wie entstehen fetische bzw warum gibt es sie?

9 Antworten

Fetische entstehen --nicht-- einfach SO! In der Sexualpsychologie hat man herausgefunden das es oftmals (..allerdings nicht immer) mit der ALLERERSTEN Sexuellen Erregung zu tun hat.

Beispiel: Der kleine Junge hat zufällig die erste Erektion nach dem er die Nylonstrümpfe seiner Mutter berührt hat. Er wird (unterbewusst) dann immer wieder durch Nylonstrümpfe erregt weden.

Beispiel: Das Mächen hat seine erste Erregung beim  ersten Masturbieren bekommen als im Fernsehen ein Mann mit Bart zu sehen war, sie wird auch später diesen Männern den Vorzug geben usw.

Wichtig ist halt immer dabei: KEIN schlechtes Gewissen zu haben.. die Menschen sind zum Glück unterschiedlich.. Einfach sorgenfrei genießen :-)

LG Hoensche

Das ist etwas zu.. weitläufig was du da sagst. Vorallem hinken deine Beispiele etwas. Wenn der Beispieljunge erregung bei den Nylonstrümpfen seiner Mum empfindet, liegt ne 50/50 Chance vor das er auf Nylons oder Frauen vom Typ seiner Mutter steht.

0

Der Vermutung geht sehr stark in die Richtung, dass ein Fetisch durch Klassische Konditionierung entsteht.

Man verknüpft unterbewusst einen bestimmten Gegenstand (das Fetisch-Objekt) mit Sex oder sexuellen Gefühlen im weitesten Sinne. Wenn man sich z.B. häufig Bilder von hübschen Frauen anschaut, die nichts anhaben außer Schuhen, und mann durch die Bilder sexuell erregt wird - dann verknüpft man irgendwann die Schuhe mit der Erregung. Und schon hat man einen Schuh-Fetisch.

und wenn man bereits einen fetisch seit der geburt hat? den konnte ich nie mit sexuellen dingen verknüpfen, jedoch war es mir immer unangenehm, wenn ich diesen gegenstand sah.

1
@Aseiir0n

"Seit der Geburt" würde ich mal nicht annehmen, aber womöglich im Kleinkind-Alter. Oder anders gesagt, du hast einen starken, emotionalen Bezug aufgebaut (Abneigung), der sich dann irgendwann in einen Fetisch gewandelt hat.

Ich denke auch, dass es z.B. kein Zufall ist, dass Fetische für Windeln oder Ballons weit verbreitet sind, weil man zu diesen Dingern einen emotionalen Bezug hatte (oder noch hat). Anders als z.B. zu einem langweiligen Stuhl oder Löffel.

1

dieser geht bis auf die geburt zurück. glaub mir.

1
@Aseiir0n

Ich weiß ja nicht um was es geht. Aber als Frischgeborenes hat man wohl noch keinen Fetisch. Vielleicht Angst vor etwas, oder Abneigung oder sonst was, klar. Das Objekt löst etwas in dir aus, starke Gefühle. Und genau dadurch kann es sich irgendwann zu einem Fetisch wandeln. Deine negativen, unangenehmen Gefühle werden in sexuelle Erregung "umgewandelt".

Die Zonen für Angst und Schmerz liegen im Gehirn so weit ich weiß auch genau neben dem Lustzentrum. Es ist ja auch nicht grade selten, dass Menschen durch Schmerz erregt werden (Masochismus). Und auch Masochismus kann durch Konditionierung entstehen.

Du musts wissen, dass Konditionierung meistens umbemerkt passiert. An einzelne Schlüsselmpmente kann sich wohl kaum ein Fetischist erinnern. Das sind oft viele, kleine, unbewusste Momente, in denen man auf etwas konditioniert wird. Und ja, ich denke, wenn ein Gegenstand ohnehin schon für starke Gefühle sorgt, dann entwickelt sich daraus auch eher ein Fetisch.

1

Du kannst ein Kuchen backen, ganz schlicht ohne jegliche Verzierungen.../einfach nur rein-raus zur Fortpflanzung, 

oder du kannst ein Kuchen backen, verspielt bis ins Detail ausgeschmückt, mit Vorlieben auf Zuckerguss, Marzipan, Schlagsahne, oder was auch immer,...../das ist Fetisch   :-)

Welche Fetische gibt es überhaupt?

...zur Frage

Warum gibt es Fetische?

Es gibt doch Menschen die haben sogennante "Fetische"? Ist das nicht irgendwie Pervers und krank? Ich meine Sexuelle Fetische. "Normal" ist sowas bestimmt nicht? Aber wie entsteht sowas? Und warum? Und ist sowas etwas krankhaftes, perverses? Oder nicht? Ich denke schon...

...zur Frage

Wie sind meine fetische entstanden?

Ich habe persönlich komische und teilweise auch gefährliche fetische. Ich liebe es Schals und fleecejacken zu tragen und gewürgt/gehängt zu werden. Wie entstehen solche behinderten fetische

...zur Frage

Was gibt es alles für Fetische?

...zur Frage

was für Fetische habt ihr?

was für fetische habt ihr

...zur Frage

Wie schlimm ist es auf magersüchtige Mädchen zu stehen und sie noch weiter in die Magersucht reinzutreiben?

Ich bin 16 Jähriger Junge hatte bisher noch keine Freundin die nicht magersüchtig war mich erregen krankhaft dünner Körper. Ich sag ihnen nicht direkt sie sollen weiter abnehmen auf eine gewisse Art treibe ich sie unbewusst immer weiter in die Magersucht. Schon 3 meiner Beziehungen endeten mit der Einweisung meiner Freundinnen auf Intensivstationen eine wog nur noch 25 Kilo. Ich habe mich auch schon als Coach in einer Pro Ana Gruppe versucht aus schlechtem Gewissen damit wieder aufgehört. Ich will niemanden umbringen aber mich erregen diese dünnen Mädchen einfach. Selbst bin ich am unteren Ende des Normalgewichts und gut trainiert achte sehr darauf nicht weiter abzunehmen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?