Wie entstand nach der französischen Revolution wieder eine Monarchie mit Napoleon?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Weil die Revolutionäre es nicht schafften das Land zu regieren. 

Die Enthauptungs-Show waren zwar eine tolle Abwechslung, aber davon wurden die Mägen nicht satt.

Außerdem musten die "freien Bürger" in diesen Zeiten verdammt aufpassen, dass sie nicht selber einen Kopf kürzer gemacht wurden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Napoleon hat sich selbst zum Kaiser gekrönt. Die Monarchien in Europa hat er nach seinen Gnaden besetzt, wie zB die Bayerische Monarchie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Napoleon I. krönte sich selbst zum Kaiser.
Er wollte seine Dynastie erblich machen.

Sein Sohn, Napoleon II. kam nicht weit, er verstarb als Herzog von Reichstadt in Österreich, im Alter von 21 Jahren.
Woraufhin sein Neffe als Napoleon III. antrabte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?