Wie entstand die westliche Kultur?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es gibt keine einheitliche westliche Kultur,wobei die europäischen Kulturen ähnlichen Einflüssen wie den Römern beeinflusst wurden 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was wir heute 'westliche Kultur' nennen ist im Grunde diejenige Kultur, welche sich aus den USA nach Europa und Ozeanien (im Kalten Krieg) verbreitete. Sie ist sehr adaptiv aber auch integrativ (sieht man z.B. darin, dass mit Politikern wie Trump sogar Faschismus und Rechtspopulismus in der 'westlichen Kultur' verbreitet werden kann) wobei Themen wie z.B. 'freiheit', in beiderlei Auslegung, im Fokus stehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Mastrodonato 14.12.2015, 03:35

Was Trump sagt ist aber so falsch nicht. Er verteidigt die westlliche Welt   vor dem Isalmfaschismus.

0
gnhtd 14.12.2015, 16:27
@Mastrodonato

Er 'verteidigt' die welt nicht nur von Islamischen Faschisten, sondern greifft direkt wie indirekt (in seiner Rethorik), im selben Rundumschlag, auch viele andere an, die rein garnichts damit zu tun haben oder sogar ebenfalls gegen Faschistische Muslime sind (normale / 'liberale' Muslime, Einwanderer, ...).

Das hat nichts damit zu tun ob er falsch liegt oder nicht (und er hat nach meiner Analyse mit eher wenig was er sagt recht...) - was er denn genau sagt und zu was er auffordert ist wichtig.

1

Es gibt keine westliche Kultur oder willst du ernsthaft massiv unterschiedliche Kulturen in einen Topf werfen, nur weil sie links einer imaginären Linie liegen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?