wie entstand der landesname von Grönland

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

http://de.wikipedia.org/wiki/Gr%C3%B6nland

Erik der Rote soll den Namen gegeben haben, um mehr seiner Landsleute dorthin zu locken - also er hätte praktisch gelogen. Aber das ist nur eine Vermutung, vielleicht gab es diese Warmzeit tatsächlich.

0
@CrazyDaisy

Grönland bestet nicht nur aus Schnee ich war im Sommer schon mal da und da war es grün gg

0

Grönland (auf Grönländisch Kalaallit Nunaat – „Land der Grönländer“, dänisch Grønland [ˈgʀœnlanʔ] – „Grünland“) ist die größte Insel der Erde und ungefähr sechsmal so groß wie Deutschland.

(Wikipedia)

Wie der Name es sagt: Grünes Land

Im Jahr 982 landete der Wikinger Erik der Rote im Südwesten der Insel und gab ihr den Namen Grænland (altnordisch für „Grünland“)

Was möchtest Du wissen?