Wie entsorgt man am besten alte Glühbirnen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Glühbirnen gehören in den Restmüll. Energiesparlampen jedoch nicht. Hier erfährst du wie es in deiner Stadt gemacht wird:

http://www.wohindamit.de/wohindamit/wohin_marineus_de/index.php?nav=entsorgung&search_plz=&search_artikel=&navid=26

Glühlampen werden stets im Restmülle oder auch umgangssprachlich graue Tonne gennant.

Dies gilt nicht für Energiesparlampen, jene gehören in den Sondermüll, da in den sogeannten Energiesparlampen Quecksilber enthalten ist.

»Spende uns Deine alte Glühbirne - wir machen daraus das größte Birnendenkmal Deutschlands.« ––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––

Die gute alte Glühbirne wird bis 2012 abgeschafft, weil sie zu viel Energie verbraucht. Trotzdem finden wir hat sie ein Denkmal verdient: Für ihre treuen Dienste und als Erinnerung an einen nachhaltigeren Umgang mit Energie.

Das Beste: Jede Glühbirne bekommt in unserem Denkmal ihren Platz, ihre letzte Ehre. Denn aus allen euren abgegebenen Glühbirnen einsteht ein riesiges Denkmal zur Luminale 11 - 16 April 2010. ––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––

Und zwar gleich doppelt: Mit euren Birnenbildern im Internet und mit euren realen Birnen auf dem Aliceplatz in Offenbach. Hierbei ist es einzig wichtig, dass deine Birne einen unversehrten Glaskörper besitzt – der Wolframdraht darf ruhig gerissen sein. Dieses riesige Monument wird von unten mit Energiesparlampen beleuchtet.

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––– Also, benutz deine Birne und mach mit! www.birnendenkmal.de

das birnendenkmal braucht unterstützung - (Entsorgung, Glühbirne, Sondermüll)

Ein "Glühbirnendenmal" gibt es in Deutschland schon: es erinnert an den deutschen(!!) Erfinder der Glühbirne Heinrich Göbel aus Springe (bei Hameln) Thomas A. Edison, dem diese Erfindung zugeschrieben wird, hat "seine" Glühbirne erst später erfunden und soll nach meiner Kenntnis immerhin tausend Dollar an Göbel gesandt haben.

0

Strom nur im Zimmer weg, Sicherungen aber alle drin

Hallo! Gestern Nacht kurz vor 12 ging bei mir im zimmer plötzlich gar nichts mehr! Weder Licht noch TV. Als ich runter zum Stromkasten ging, bemerkte ich, dass sonst im ganzen Haus Lichter und alle anderen technischen geräte gingen. Gut, ab zum Stromkasten und gekuckt: Alle Sicherungen drin! Hab dann gedacht, dass es eventuell an der Glühbirne lag und die nen Kurzschluss verursacht hat. Also, ab zum Baumarkt, neue Glühbirnen gekauft, reingedreht, wieder totenstille. Alle Sicherungen rausgemacht, wieder reingemacht. Ganzes haus beleuchtet, nur mein Zimmer nicht! Ich dreh noch durch! Weiß irgendjemand an was das liegen könnte?

Bin für jede Antwort dankbar!

...zur Frage

Straßenmüll aufräumen. Wohin damit?

Aus Schweden gibt es gerade den Fitness-Trend des "Ploggings". Dabei sammeln Jogger den Müll auf, den sie beim joggen am Straßenrand oder sonst wo sehen. Insbesondere beim joggen im Wald finde ich diese Idee grandios. Wenn man mal genau hinschaut, findet sich viel Müll in der Natur.

Was ich mich nun aber Frage ist, wenn ich eine Tüte Müll aus dem Wald schleppe, wo soll ich dann hin damit? In die eigene Mülltonne würde natürlich gehen, aber die ist auch so schon immer fast voll. Wenn ich nun 3 mal die Woche mit einer Tüte Müll aus dem Wald komme, dann geht das schnell nicht mehr.

Wo kann man also "öffentlichen Müll" entsorgen? Ich könnte mir einen öffentlichen Park-Mülleimer vorstellen, aber wenn ich da alle paar Tage eine Tüte Müll entsorge, könnte das bestimmt negativ auffallen. Ich würde mich auch darüber aufregen, wenn ich jemanden sehen würde, der seinen Müll im Park entsorgt. Da muss es doch eigentlich "legale" Lösungen für geben.

Alternativen? Ideen? Was haltet ihr von dem Trend?

...zur Frage

Wohin jetzt mit Styropor?

Ich wollte beim Bauhof 5 alte zerbrochene Styroporplatten entsorgen ,doch die nehmen kein Styropor mehr an , weil ab sofort das Sondermüll wäre ?!? ok sagte ich, dann zahl ich halt die erhöhte Gebühr....aber sie verweigern trotzdem die Annahme weil sie es selbst nicht mehr losbekommen würden !?! Der nette Herr warnte auch gleich davor es im den Gelben Sack o. die schwarze Tonne zu werfen ,es werde jede Tonne o. Sack kontrolliert und dann stehengelassen. Was nun ? Kleines Feuer im Garten ist nicht mein Fall :-)

...zur Frage

Wie muss ein Stecker gegen Mücken entsorgt werden? In welchen Müll gehören überhaupt solche kleine Elektrogeräte?

...zur Frage

Unsere Nachbarn mobben uns und verbreiten Lügen und Gerüchte, was können wir tun?

Seit ca. 2 Jahren erzählen unsere Nachbarn nur schlechte Sachen über uns und unsere Kinder. Solche Sachen wie: Unsere Kinder verwüsten das ganze Haus und den Garten, spucken ins Treppenhaus, sind zu laut, sie hören sie über zwei Etagen,schmeißen ihren Müll ins Treppenhaus oder in ihren Kinderwagen usw. Selbst wir Erwachsenen schmeißen den Müll ins Treppenhaus bzw. nicht in die dafür vorgesehenen Behälter. Unsere Katze macht ins Treppenhaus usw. Wir haben es zwei Jahre mit Ignoranz ertragen, aber in dieser Zeit hat sie drei Mietparteien mit gegen uns aufgehetzt. Sie haben selber fünf Kinder, die völlig unausgebremst und unverschämt durchs Leben gehen. Sie schicken sogar ihre Kinder zu uns um uns zur Ordnung zu rufen. Und sie stellt sich immer wieder als Opfer hin. Gestern hat sie einen Zettel ins Haus gehängt, dass jemand ihren Kinderwagen vermüllt und sie, die ja für ein fríedliches Miteinander ist, bittet allle Hausmieter darum die Abfalltonnen zubenutzen und auch auf ihre Kinder zu achten und selber entsorgt sie ihren Müll in unserem Briefkasten. Das ganz Treppenhaus und der Keller sind vollgestellt mit alten, riechenden Möbeln und defekten Küchengeräten und die Treppe wird auch nur sauber gemacht, wenn sie Besuch bekommt.

Auch ein Beschwerdebrief an den Hausbesitzer hat uns nicht geholfen, denn dieser reagiert nicht.

Was können wir tun?

...zur Frage

Darf ich als Eigentümer Asbest selbst abbauen?

Darf ich als Eigentümer Asbest (Eternitplatten) selbst abbauen oder muss ich eine Firma/ Spezialunternehmen beauftragen? 

Es soll ein Carport abgerissen werden, dass mit Eternitplatten gedeckt ist. Bzw. wo bekomme ich genaue Informationen?

Vielen Dank für eure Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?