Wie entschuldige ich mich richtig bei meinem Freund?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du hast Mist gebaut (was auch immer) und das hat ihn sehr verletzt. Lass ihm etwas Zeit und dräng ihn nicht dazu, sich wieder normal zu behnehmen. Also reite vielleicht nicht ständig auf der Sache rum (falls du das machst).

Gegen eine Art Liebesbeweis spricht natürlich nichts. Aber dann "verkaufe" das auch als solche und nicht "nur" als Wiedergutmachung.

Ich persönlich fände einen besonderen Tag sehr passend. Das bringt ihn weg von den Gedanken an den Mist und schafft neue, tolle Erinnerungen mit dir. Gibt es den etwas, das er gerne mal machen würde? Ein Trip in eine andere Stadt? Sauna? Wandern? Bungee? Sich einen Tag verwöhnen/benienen lassen? ... da musst du natürlich schon selber überlegen ;) Und es sollte dir natürlich auch ein bisschen Spaß machen. Schließlich hat er ja nichts davon, wenn du die ganze Zeit genervt daneben sitzt ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch wenn du diese Art von Antworten nicht willst, du kriegst sie trotzdem.

Es ist dein Freund und du solltest dir selber was überlegen, ansonsten würde ich mir ernsthaft überlegen, die Beziehung zu beenden.

Eine Entschuldigung, die von einem anderen kommt, ist ziemlich unpersönlich und würde ich wissen, dass meine Freundin so etwas machen würde, gäbe es noch mehr Streit als vorher.

Du hast Mist gebaut, nicht wir, also überleg dir selber etwas!!!


Und dass er noch enttäuscht ist, ist ja wohl klar, du hast ja einen riesen Mist gebaut...
Was denn überhaupt?
Hast du sein Vertrauen missbraucht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ThatGirl1409
11.03.2016, 08:41

ja dass weiß ich auch nur ich habe auch familiäre Probleme und bin auch in ärztlicher Behandlung und habe wirklich keine Ahnung ich sitze schon länhger und überlege aber ja..mir fällt nichts ein


nein vertrauen missbraucht nicht..aber ja

0

es hat also mit anderem jungen zu tun, also kam die Eifersucht ins spiel? wie alt seit ihr?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ThatGirl1409
11.03.2016, 08:45

ja und das nicht nur ein bisschen sondern wirklich sehr viel Eifersucht und ja ... so war er noch nie..

0

Ich könnte dir zu jedem Fall was sagen.. :D
Hab schon ziemlich viel Entschuldigungen bekommen, waren auch echt gute dabei.. :D
Aber wie gesagt, ohne zu wissen, was getan wurde, kann ich dir nicht helfen. :D

So far

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ThatGirl1409
11.03.2016, 08:44

könntest du einfach ein paar hinein schreiben ich werde sie dann ja passend zu dem Problem machen.. wäre echt lieb

0

habe ihm geschireben

Wow echt - das ist entschuldigen heutzutage?

Man macht sowas bitte persönlich. Oder gar nicht.

Was hast du überhaupt getan? Ohne dies zu wissen ist nicht klar was es an Entschuldigung bedarf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ThatGirl1409
11.03.2016, 08:37

keine angst! persönlich habe ich es auch getan soeine bin ich nicht..

den grund möchte ich hier nicht wirklich preisgeben es hat halt etwas mit einem anderen jungen zu tun (keine angst bin nicht fremdgegangen) brauche nur riesen Entschuldigung ...wäre nett wenn du mir weiter helfen könntest halt ohne diese Kommentare wie `blowjob`undsowas ...ich finde das is keine Entschuldigung das gehört zum Sexleben dazu !

0

Was möchtest Du wissen?