wie entschuldige ich mich effektiv am besten bei meinen eltern?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Was war das denn für ein Vorfall?

Eltern sind auch nicht immer unschuldig, wenn etwas zwischen ihnen und ihren Kindern unrund läuft.

Anstelle einer Entschuldigung würde ich eher auf ein klärendes Gespräch mit "ich-Sätzen" und ohne Verallgemeinerungen wie "nie, immer, jedes Mal, ständig, keiner, alle" setzen.

KaeteK 02.01.2014, 19:58

Eltern sind auch nicht immer unschuldig, wenn etwas zwischen ihnen und ihren Kindern unrund läuft.

Das mach ja stimmen, aber das letzte Wort haben nun mal Eltern.

0

Ganz ehrlich: jegliche Entschuldigung deinerseits ist eben nicht ehrlich, denn du willst zu deinem Freund und nicht deutlich zeigen, das es dir leid tut und du daraus gelernt hast.

Das ist der feine Unterschied, weswegen ich denke, das deine Eltern dich nicht weglassen, es hat nichts mit entschuldigen zu tun, sondern mit begreifen und lernen.

Ich sehe da ehrlich gesagt, wenig Chancen. Ich geh mal davon aus, dass sie dir nun verboten haben, bei deinem Freund zu übernachten. Und so sehr du dich nun entschuldigst und Reue zeigst, deine Eltern sind doch nicht blöd, die riechen doch den Braten. Und was machst du, wenn deine Eltern deine Entschuldigung zwar annehmen und alles ist Friede-Freude-Eierkuchen ....und sie lassen dich trotzdem nicht übernachten?

mach zum Beispiel morgen den ganzen Tag Hausarbeiten wie Spüle ausräumen oder Wäsche waschen Tisch decken und und und.....frag dann am Dienstag morgen ob du es jetzt darfst....nochmal schön Entschuldigung sagen und so weiter ;) aber sie nicht nerven ;)

engel2124 29.12.2013, 21:01

hab ich mir auch schon überlegt aber nicht dass mein vater denkt dass ich nur rumschleime :D was ich ja eigentlich dann auch mach ;D

0

eine entschuldgun vom allerfeinsten ist angesagt also du musst ernsthaft was machen koch ihnen was versuch ihnen zu helfen wo du kannst und entschuldige dich immer wenn du die gelegenheit hast

sorry fur rechtschreib fehler

Sag das es dir richtig leid tut(würklich ernsthaft und glaubwürdig). Und warum es dir leid tut und das du es beim nächsten mal einfach besser machst. Viel Glück

Sag ihnen die Wahrheit... und erst der honig dann die Axt... und möglichst wenig negatives....

LG waldwuffel28

das eine hat mit dem anderen nichts zu tun, also : entschuldigung papa und gut is

Ernsthaft und mit reuhe. Und nicht nur: Es tut mir leid. Ganz einfach.

Schreib einen Brief. Am besten mit einer Seite voll mit Entschuldigung auf mindestens 15 verschiedenen Sprachen.

Hat bei mir schonmal geklappt ;D

Ansonsten töte sie, hat bei mir auch geklappt ;) Nicht zu ernst nehmen bitte ._.

engel2124 29.12.2013, 20:59

hahaha ;D

0

Was möchtest Du wissen?