Wie entschuldige ich mich bei den Eltern meiner Freundin?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hey ;)

Was mag deine Freundin denn so? Und welche Blumen mögen ihre Eltern? Um dich zu entschuldigen, musst du dich schon ein wenig aufopfern. Deiner Freundin könntest du eine CD von ihrer Lieblingsband schenken, von der du weißt, dass sie sie noch nicht hat; ihren Eltern die Lieblingsblumen o.ä. Mein Tipp:

Versteck am besten die Blumen irgendwo, wo du schnell dran kommst. Als erstes besprich mit deiner Freundin den Streit in allen Einzelheiten. Das bedeutet, dass du dich selbst und auch sie damit konfrontierst, was euch beide seit Monaten belastet. Wenn ihr das Gespräch beendet habe, hole die in Geschenkpapier eingepackte CD heraus und sage unschuldig: "Achso, ich hab da noch was für dich." Dann gib ihr das Geschenk um die Spannung, die sich während des Gesprächs aufgebaut hat, zu lösen. Dann sagst du z.B. "Ich muss noch was erledigen" Jetzt gehst du dorthin, wo du die Blumen hingelegt hast, gehst zu ihren Eltern und sagst: "Tut mir leid, ich wollte eure / Ihre Tochter nicht beleidigen, sie ist meine beste Freundin."

Hoffe, ich konnte helfen! LG Lee

Achso, vergiss die roten Rosen nicht ;) Also für deine Freundin :)

0

die bleibt eigl. nichts anderes übrig als dahin zu gehen und dich zu entschuldigen,streiterein gehören zu einer gesunden beziehung dazu,und das wissen die eltern deiner freundin bestimmt auch

geh hin und sag ihnen, ungefähr, dass du wüsstest, dass Sie den Streit vor 9 Monaten mitgehört haben, und das du an dem Abend, sehr wütend warst und einen schlechten Abend hattest (kannst auch sagen dass du viell. bisschen viel getrunken hast( falls du dies sowieso nicht warst)). Dann sagst du ihnen, dass du ihre Tochter liebst, und daher nicht möchtest, dass es ungeklärte "Probleme" gibt. Dann sagst du, ich hoffe dass dieser Streit die bisherige Beziehungen nicht beeinträchtigt, und entshculdigst dich

viel Erfolg ;)

oder schreib einen brief, so richtig, mit papier und tinte. das mögen eltern! schreib darin etwa das was du hier geschrieben hast. und dazu eine essenseinladung oder blumen oder pralinen, falls sie sowas mögen, ist nicht verkehrt. da werden sie bestimmt gerührt sein...

Geh einfach hin, mit einem kleinen Blumenstrauß oder Pralinen und sag, dass es Dir leid tut.

Lad sie zum Essen ein, kann auch nur ein schöner Grillabend sein :)

Was möchtest Du wissen?