Wie entscheidet man sich für die richtige Uni?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Schau dir das Gesamtangebot der Uni an. Was für Module sind im Modulhandbuch aufgeführt, wie sieht der Studienverlaufsplan aus und wie passt das alles zu meinen Interessen? Welche sonstigen Angebote gibt es (z.B. Softwarekurse, Hochschulgruppen, Austauschprogramme, etc.)? Solche Fragen solltest du dir stellen. Der Ruf und Forschungsrankings sind in vielen (!) Fällen unwichtig, an den Unis wird überall nur mit Wasser gekocht und gerade im Bachelor wirst du in vielen Fächern nicht mit aktuellen Forschungsthemen konfrontiert. Die Lehrqualität ist meistens vom Prof. abhängig, insofern bringen Rankings auch nicht immer was, wenn du die falschen Profs erwischst.

Neben der Uni ist es auch immer gut, wenn einem die Stadt zu sagt. Finanzielle Aspekte können auch eine Rolle spielen, genau wie das Angebot von potenziellen Arbeitgebern am Studienort. Wer sich z.B. sehr für die Finanzindustrie interessiert, dürfte sich freuen, wenn er zumindest mit dem Zug vom Studienort aus Frankfurt erreichen kann für mögliche Praktika.

Danke! Das sind schon mal einige Punkte, die ich beachten werde.

0

Dieses ewige perfekte Auswählen ...

Fahr hin, schau Dich um, und wo Du Dich wohlfühlst, da bleibste.

Was möchtest Du wissen?