Wie entscheide ich mich für Staatsangehörigkeit?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Kommt drauf an, wann du geboren bist. Alle ab 01.1.2000 geborenen Personen haben Anspruch auf Einbürgerung, wenn ihre Eltern hier einen legalen Aufenthalt für eine gewisse Zeit haben. 
Da EU-Bürger sowieso legal hier sind, gilt die Regel für deren in D geborene Kinder natürlich immer.

https://www.bundesregierung.de/Content/DE/StatischeSeiten/Breg/IB/Einbuergerung/ae-anspruchseinbuergerung.html

Aus welchem EU-Land sind denn deine Eltern ?  An sich musst ja nix machen, du hast aush so viele Rechte hier.  Und aufgeben musst deine elterlich erworbene Staatsangehörigkeit auch nicht; es sei denn, der betrefffende EU-Staat hat was gegen Mehrstaatlichkeit. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
raainy 21.11.2016, 19:36

Meine eltern stammen aus griechenland ab. Vielen dank!

0

Schau zunächst im Geburtsregister des Standesamt in deinem Geburtsort nach, denn eine deutsche Staatsangehörigkeit bekommt man nicht automatisch. Siehe dazu Näheres im nachfolgenden Link.

https://www.gesetze-im-internet.de/bundesrecht/rustag/gesamt.pdf

Wenn du rechtskräftig die deutsche Staatsangehörigkeit besitzt, dann brauchst du doch nichts weiter zu unternehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du wirklich beide SB hast (ist das sicher?), ist das doch eine prima Sache und kann prinzipiell nur von Vorteil sein. Einen Test brauchst Du dann natürlich nicht und die 255,00 € Gebühr musst Du auch nicht zahlen - wozu auch, wenn Du eh Deutsche/r bist?! Solltest Du bisher keinen deutschen Ausweis haben - aus welchen Gründen auch immer - lass Dir schnell einen machen, denn auch ein Doppelstaatler muss in Deutschland ein deutsches Ausweispapier besitzen, denn für die deutschen Behörden bist Du vorrangig Deutscher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Behalte die doppelte. Das kann noch mal gut sein und hat für Dich keine Nachteile.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
raainy 21.11.2016, 16:53

Ich würde aber gerne den deutschen Personalausweis haben ohne den einbürgerungstest und somit die 500 euro zu zahlen die anfallen dafür

0
Karl37 21.11.2016, 17:10
@raainy

Wenn du die deutsche Staatsangehörigkeit besitzt, dann gibt es keinen Einbürgerungstest sowie 500 Euro gebühren

1

Ruf beim Ausländeramt in Euerer Stadt an und frag nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in dem du die andere zurückgibst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
raainy 21.11.2016, 16:52

Vielen Dank! Aber ich habe leider immernoch nicht verstanden wo und wie ich das tun muss

0

Was möchtest Du wissen?