wie entscheide ich mich für ein 2.kind?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn Ihr Angst habt das Kind nicht ernähren zu können und du Angst hast das deine Figur versaut wird dann lass es lieber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pienic2012
30.08.2012, 11:26

so arm sind wir nicht das wir ein 2.kind nicht ernähren könnten. meine figur angst bestehnt daraus das es lange gedauert hat die kilos von meiner ersten schwangerschaft runter zu bekommen und bei einer 2.schwangerschaft soll es ja meist noch länger dauern.

0

Macht gemeinsam eine Hauhaltsrechnung - schreibt alles zusammen was ihr so verdient und was ihr ausgebt. Und schaut dann wie eure finanzielle Situation bzgl. einem 2. Kind aussieht. Das gibt Klarheit.

Wenn ihr eh schon 2 Jahre herum überlegt - warum noch weiter warten? Wenn ihr euch beide ein 2. Kind wünscht und es euch leisten könnt...

Aber letztlich könnt nur ihr beide das entscheiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie sollen wir für Dich entscheiden, wenn Du es selbst nicht kannst?

Machst Du Deine Entscheidungen immer von der Meinung Anderer abhängig?

Dann lass es lieber.

Ich habe eine Kollegin, die keine gute Mutter ist, Aber unbedingt noch ein zweites Kind will. Sie denkt, dass die Beiden sich dann miteinander beschäftigen und sie ihre Ruhe hat. Die armen Kinder! Sie kümmert sich schon nicht ums erste. Was soll dann mit dem zweiten werden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pienic2012
30.08.2012, 11:08

es ist mir schon klar das diese entscheidung mir keiner abnehmen kann. ich wollte ja bloß ein paar tipp`s haben.

0

Gar nicht ... solange du selbst nicht in deinem Innersten dazu bereit bist, ein zweites Kind zu bekommen. Solange es nicht dein eigener tiefster Herzenswunsch ist, nochmals Mutter zu werden, solange solltest du kein zweites Kind bekommen.

Und wenn dein Partner dich versteht und dich liebt, dann wird er das verstehen, und wenn nicht, dann könnte es besser sein, wenn du kein weiteres Kind von ihm bekämest. Denn wenn er dich nicht genug liebt ist es ein leichtes, dich mitsamt den Kinder zu verlassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Zweifel so groß sind, würde ich erst mal abwarten. Es sollte schon ein ECHTER Wunsch da sein....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schalomisrael
30.08.2012, 15:50

kicher - du bist gut!

0

Du beantwortest Deine Frage selber : "WIR WOLLEN BEIDE EIN 2. KIND" Willst Du warten, bis Deine Tochter so alt ist, selbst Mutter zu werden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mangoboys
30.08.2012, 11:04

Allein die Tatsache, dass sie hier fragt, zeigt: Sie weiß NICHT was sie will....

0

Was möchtest Du wissen?