Wie entlarve ich einen Trojaner auf PC und/oder iphone?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Auf dem iPhone hast du keine Trojaner. Selbst auf dem Rechner muss keiner sein. Es kann auch so jemand deine E-Mail-Adresse einfach als Absenderadresse für Spam benutzen. Trotzdem solltest du noch mal alles auf dem PC untersuchen und evtl. auch mal zu einem Fachmann damit gehen.

Gruß

Trojaner aufm iPhone? Wäre mir zwar neu, dass sich dort sowas einnisten kann, aber beim iPhone hilft da nur ein kompletter Reset. Dann aber OHNE zurückspielen des Backups, da sonst wahrscheinlich der Trojaner wieder mitinstalliert wird.

in meinem t-online-Postfach, das sowohl auf dem PC als auch auf dem iPhone installiert ist

Weder auf deinem PC noch auf deinem iPhone ist ein t-online-Postfach installiert. Es ist auf dem Mailserver von T-Online. Du hast lediglich ein Mailprogramm oder einen Browser, mit dem du darauf zugreifen kannst, um die Mails zu erhalten und anzeigen zu lassen.

Die Meldungen erhältst du, weil Spammer deine Adresse als ihre Absendeadresse angegeben haben. Sollte dein Account geknackt sein, sollten also die Spammer deine Zugangsdaten haben, um deine Mails lesen und von deinem Account aus verschicken zu können, müssten fremde Logins zu Zeiten, als du z.B. nicht online warst, verzeichnet sein oder die Spammails in deinem Gesendet-Ordner liegen. Dann wäre ein Passwortwechsel über einen sicheren PC und die Untersuchung deines Rechners auf Malware angebracht.

ich glaube kaum das der Virus auf dem iPhone läuft

Was möchtest Du wissen?