Wie entfernt man Salzspuren auf Stiefel?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Um diese Schneeränder hättest du dich gleich im letzten Jahr kümmern sollen. Je älter sie sind, desto schwieriger wird es,sie zu entfernen. Das Salz muss sofort entfernt werden, sonst hast du letztlich keine Chance, die Salzspuren zu bekämpfen. Schnee- und Wasserränder kannst du zum Beispiel mit einer frisch geschnittenen Zwiebel, einer Kartoffelhälfte oder einer Zitrone abreiben.

Bei Streusalzflecken solltest du die Schuhe so schnell wie möglich mit einem nassen Schwamm abwischen, dann trocknen lassen und später mit Schuhcreme bzw. flüssiger Pflege (bei Wildleder und Nubuk) behandeln. Alternativ können die Ablagerungen auch mit einem feuchten (idealerweise in Essigwasser getunkten) Baumwolltuch abgerieben werden.

Sind die Salzränder sehr hartnäckig, kannst du die Schuhe auch mit Milch, Buttermilch oder Joghurt abreiben (die Milchsäure neutralisiert das Salz in der Kruste), danach trocknen lassen und wie üblich mit Schuhcreme behandeln.

Besonders heikel sind Salzränder auf Wildlederschuhen. Aber auch hier gibt es eine einfache und schnelle Lösung: Träufel einen Spritzer flüssiges Waschmittel auf die betroffene Stelle und reibe es vorsichtig ein. Danach spülst du es mit warmem Wasser ab.

Wenn die Schuhe regelmäßig mit Schuhcreme bzw. Flüssigmittel gepflegt werden, bekommen sie keine Salzränder. Zusätzlich würde ich sie regelmäßig mit einem geeigneten Spray imprägnieren. Wichtig ist auch, die Schuhe gut durchtrocknen zu lassen, auf keinen Fall mit einem Haartrockner zu trocknen versuchen oder gar auf die Heizung legen,lieber mit Zeitungspapier gut ausstopfen.

Für alle Flecken gilt: Niemals durch Reiben vergrößern, sondern mit einem Frottiertuch den Fleck von außen zum Zentrum hin verkleinern. Und Flecken so schnell wie möglich entfernen, denn der Schmutz dringt immer tiefer in das Leder ein.

mit der wildlederbürste aufrauhen und wildlederspray drauf aber ganz veehindern oder wegbekommwn wirst du salz nicht.

schützen mit LEDERFETT und mit spez, Spray

Echte Salzränder kann man mit Milch wegpolieren. Salzränder, wenn nicht, sind es Kalkränder aus dem Leitungswasser. Gewässerte Schuhe immer mit Zeitungspapier ausstopfen und mindestens einen Tag, trocknen. NICHT IN DER DIREKTEN SONNE* hinterher gut pflegen* bei Wildleder mit lauwarmem wasser versuchen und aufrauhen dann mit Wildlederspray...bei Kunstleder wie bei Glattleder..

Was möchtest Du wissen?