Wie entfernt man heisskleber auf leggin?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Falls es tiefer eingedrungen ist - wenn es reines Baumwollgewebe ist, kann man es auch mal vorsichtig mit Aceton versuchen, der löst Kunststoff an. Könnte aber die Farben in dem Bereich auch leicht verändern.

Übrigens heist es immer "Leggins" im Plural, so wie es auch "Jeans, trousers, pants, " heist. Das stammt noch aus der Zeit, als das quasi noch zwei Stoffröhren waren, die in der Mitte verknüpft wurden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von User52966
07.03.2016, 14:38

Danke:)

0

Du solltest versuchen die Leggins einzufrieren und am nächsten Tag die gefrorenen Klebereste abziehen... bei Kaugummi klappt das in der Regel, bei Heisskleber kommt es drauf an, ob und wie tief er ins Material gegangen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von User52966
07.03.2016, 14:38

Danke:)

0

lege sie in den kühlschrank und warte, bis der kleber fest und hart geworden ist. dann kann man ihn vorsichtig vom gewebe abziehen.

war er aber sehr heiß und dünnflüssig und ist voll ins gewebe eingedrungen, dann ist das teil reif für den einsatz als putzlappen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von User52966
07.03.2016, 14:39

Danke:)

0

Leg die Legging einige Stunden ins Gefrierfach. Wenn der Kleber dann hart gefroren ist, läßt er sich eventuell herausbrechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von User52966
07.03.2016, 14:38

Danke:)

0

Jaja Heißkleber nennt man das heut zu Tage schon^^ perverse Sau

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?