Wie entfernt man den Kartoffeldreck aus den Hautfältchen der Hand?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Also, ich arbeite regelmäßig in meinem Garten und habe dauernd Gartenerde an den Händen. Die geht mit Waschen und ein wenig Schrubben mit einer etwas weicheren Nagelbürste immer wieder ab. Das einzige, wo ich immerzu irgendwelche Reste habe, ist unter den Fingernägeln. Selbst wenn ich die sauber habe, ist in nullkommanix wieder Dreck drunter.

Handrein - ist eine Handwaschpaste, die gründlich reinigt

und um dem vorzubeugen, würde ich die Kartoffeln VOR dem Schälen waschen, dann hast du das Problem nicht

Reibe deine Hände mit einer Zitrone ab, oder wasche sie mit Zitronensaft.

vor dem Schälen Kartoffeln waschen,das hilft beim nächsten mal

Gehe mal in die Badewanne, wasche Deine Haare und lasse Deine Hände etwas einweichen.

Oder Handwaschpaste...

Hoffentlich leiden die Haare nicht unter den vielen Kopfwäschen. Wir haben z.B. täglich Kontakt mit solchen Kartoffeln und müßten demnach täglich diese Prozedur machen. ---- lach.

0

Die Hände mit Butter eincremen, 10 Minuten einwirken lassen und dann mit Kaffeesatz die Verschmutzungen "abrubbeln".

Kannst du nicht Handschuhe anziehen?

Was möchtest Du wissen?