Wie entferne/ignoriere ich ungewollte Keywords meiner Website?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich vermute, du meinst mit "Platz 1 der Keywords" die Anzeige in der Google Search Console (ehemals Webmaster Tools) oder eine andere pure Auszählung? Wenn ich richtig liege: Vergiss es einfach. Man kann es nicht ignorieren noch braucht man es. Manche Worte kommen eben öfter vor - in Shops beispielsweise auch das Währungszeichen; auf anderen Seiten mitunter Navigationsbeschriftungen.

Ein Problem ist es dann, wenn die Keywords nicht passen und keinen Sinn machen - bei einer Website mit Grundrissen sind m², Quadratmeter und Co aber durchaus erwartete Begriffe. Es wäre eher seltsam, wenn die nicht auftauchen würden. Von daher wäre Ignorierein eventuell sogar kontraproduktiv.

Entgegenwirken kann man dabei am sinnvollsten mit anderem, echten Text, der z. B. auf die Zeichnungen und Vorhaben eingeht - ich weiß ja nicht, worum genau die Seite im Weiteren geht. Grundsätzlich würde ich aber nicht sagen, dass "m²" aus dieser Keywordliste verschwinden muss. Klar ist es kein Keyword - aber das weiß Google auch. Keyword-Density und das Keyword Meta-Tag sind effektiv tot.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bearbeite die Meta Tags

Siehe dazu https://wiki.selfhtml.org/wiki/HTML/Kopfdaten/meta

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fexxi96
14.05.2016, 13:34

Die meta keywords sind festgelegt, aber wie unter dem Link auch zu finden ist: "Die allermeisten Suchmaschinen suchen sich ihre Schlüsselwörter selbst, indem sie den vorliegenden Inhalt analysieren. " .. deswegen meine Bedenken, trotzdem danke für die Antwort!

0

Vielleicht hilft es dir, wenn du gezielst mit den Meta-Tags arbeitest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?