Melkfett oder Vaseline vorsichtig in die Augenpartien einmassieren und mit einem leicht angefeuchteten (und ausgedrückten) Wattepad entfernen. Vorgang bei Bedarf wiederholen. Meiner erfahrung nach reizt man die Haut dadurch nicht unnötig, weil dieses dicke Fett ja ein Schmiermittel ist, welches die Reibung zwischen zwei Oberflächen verringert. Du kannst auch mal im Internet nach einem Rezept für eine Abschminkcreme suchen.

... das würde ich garnicht empfehlen, denn sonst hast Du ganz schnell eine Überreaktion oder entzündete Augen. Es gibt super Augenmakeup-Entferner, die nicht teuer sind. Bei Nivea etc. bleibt immer ein Rest Wimperntusche und Babyöl kann Bakterien enthalten.

ganz normale Creme und ein Wattepad geht auch... aber Abschmick Creme oder Flüssigkeit ist natürlich besser auch für die Wimpern,,,,

Was möchtest Du wissen?