Wie entferne ich Muttermale im Gesicht?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Hautarzt (Dermatologe) vereist die Stelle, wo das Muttermal ist, und entfernt es dann komplett mit einem medizinischen Instrument, das "heißer Löffel" genannt wird.

Es tut nicht weh, kostet aber Geld. Wie viel das ist, kannst du vorher in der Hautarztpraxis erfragen. Die Preise richten sich nach der ärztlichen Gebührenordnung.

Ich habe ungefähr 20 Euro für die Entfernung eines Muttermals bezahlt.

Okeei das hoert sich schon mal gut an dankee :)

0
@pembecik

Gern geschehen :)

Aber lass dich vorher vom Hautarzt beraten, ob die Entfernung des Muttermals sinnvoll ist oder nicht. Der kosmetische Vorteil hilft dir nämlich nichts, wenn es danach "richtige" gesundheitliche Probleme mit der Haut geben sollte. Aber da wird dich der Arzt schon vernünftig beraten.

Alles Gute!

0

Ich hab 35€ pro Stück bezahl. Der Arzt lasert die weg, die Haut ist vorher betäubt worden. Es tut nur hinterher etwas weh, aber nicht schlimm. Ich würde es trotzdem nicht empfehlen, da man hinterher statt der Muttermale Narben im Gesicht hat. Wenn man Glück hat sind es nur weiße Flecken (weil die Haut dort nicht mehr bräunt), wenn man Pech hat, entwickelt sich "Wildfleisch" (einfach mal googlen)

Dann ist das mit dem kostenlos wohl ne lüge;) Okei danke ich werde mich beraten

0

Hi, auf jeden Fall beim Arzt. Erkundige Dich bei deiner Krankenkasse. Die sagen dir ob es was kostet, oder sie evtl. Alles übernehmen. Gruß

Kann Muttermal im Gesicht nicht lasern?

Hallo, Ich war heute beim Hautarzt und wollte dort meine Muttermale im Gesicht Lasern lassen. Der Hautarzt meinte aber, dass man Muttermale nicht lasern könnte, weil sie zu tief in der Haut wären und deswegen immer wieder nachkommen würden und das Risiko dass es dann gefährlich ist sehr hoch ist. Deswegen würde er meine Muttermale nicht lasern. Habt ihr eine Idee ob das wirklich stimmt oder was man sonst machen könnte um die Muttermale zu entfernen, also andere Methoden? Vielen Dank

...zur Frage

Immer mehr Muttermale in letzter Zeit?

Hallo, mir ist aufgefallen, dass ich in letzter Zeit immer mehr Muttermale im Gesicht, an den Armen und auch auf dem Rücken bekommen habe. Es müssten ungefähr 10 neue Muttermale in den letzten Monaten sein. Außerdem kommt es mir so vor, als wenn die Muttermale größer wurden. Zwar sind sie nicht unbedingt riesig, aber ich habe viele Muttermale kleiner in Erinnerung. Vielleicht bin ich auch einfach nur paranoid. Zudem habe ich einen Punkt auf meinem linken Arm entdeckt, der etwas rötlich ist. Ich bin zwar erst 15, aber habe im Unterricht bereits so viel zum Thema Hautkrebs gelernt, dass ich nun Angst habe. Ich möchte so schnell wie möglich zum Hautarzt, aber zuvor möchte ich noch fragen: Was sind mögliche andere Gründe für die Entstehung mehrerer Muttermale? Danke schon mal für eure Antworten!

...zur Frage

Muttermale entfernen- Macht das der Hausarzt oder ein Chirurg?

zu wem muss man gehen, wenn man Muttermale entfernen lassen will, ins krankenhaus in die Chirurgie oder zum Hausarzt bzw Hautarzt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?