Wie entferne ich meinen virus vom PC?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Heya RelativEgal1234,

glaube das ich, in diesen Fall, ein (WENN vorhanden) Backup aufspielen würde und evtl. die betroffenen USB-Sticks (wenn es nicht wirklich ALLE betrifft) neu formatieren würde!

Ansonsten, wohl oder übel, den etwas "umständlicheren" Weg gehen und Win7 komplett neu installieren!

Aber im großen und ganzen würde ich evtl. auch (trotzdem) die USB-Sticks checken/kontrollieren!

Due USB-Treiber (vom Board) sind alle installiert und aktuell?

Ist zwar nur ein "wild guess", aber habe DAS (http://www.cnmemory.de/usb-geraet-wird-nicht-erkannt) von Spaceloop bzw. CNMemory gefunden...

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RelativEgal1234
02.04.2016, 14:09

Hallo GaiJin,

es betrifft leider tatsächlich alle Usb sticks, wobei er meine ext. Festplatte erkennt :{

naja dann werde ich das system wohl wirklich einmal töten müssen :/

0

Ich hatte mal ein Problem mit einem USB-Stick für Internet. Die Installation klappte nicht, weil versteckte Dateien vom gleichem System noch vorhanden waren. Nachdem ich diese gelöscht hatte, klappte es mit der Installation

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ADW Cleaner (Link unten) installieren und laufen lassen.

CCleaner (Link unten) installieren und laufen lassen, dann mit dem die Registry 3 mal hintereinander cleanen!

Danach alles das, was unter den Programmen die im CCleaner gefunden werden, das du nicht kennst googlen und, wenn nötig deinstallieren.

Dann das alles wiederholen und zum Schluss nochmal neustarten!

ADW: http://www.chip.de/downloads/AdwCleaner_58118522.html
CCleaner: http://www.chip.de/downloads/CCleaner_16317939.html  (kostenlose Version reicht absolut!)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alle Wechseldatenträger neu formatieren. 

Virenschutzprogramm auf agressiv stellen. Unbedingt ein kostenpflichtiges Antivirus benutzen

Daten in Cloud hochladen oder anderwaltig sichern. 

Windows neu installieren. Und am besten auf 10 upgraden.

Ich persönlich kopiere bei fehlern einfach alle meine Daten und installiere windows neu. Danach installiere ich meine Programme neu. Das alles dauert bei mir lediglich 10 Minuten und der PC ist danach wie neu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Boote den Rechner doch mal von einem anderen Betriebssystem, z.B. dem hervorragend ausgestatteten Mint von  https://www.linuxmint.com/download.php

Das hochwertige kostenfreie Betriebssystem bootet von DVD bis zum Mint Desktop, alle Programme sind nun schon (ohne Installation!)nutzbar, so kannst du den Rechner weiter nutzen und kannst testen ob die Probleme mit den USB-Stiften von der Hardware oder von Win kommen.

Mint kann anschließend neben Win installiert werden - so ist beides wahlweise nutzbar.Linux ist zudem virensicher laut unserem gut informierten Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik. Die Bedienung ist kinderleicht, so wie bei XP.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz ein Fach leider habe ich nicht alles gelesen aber hör zu man wenn du dein Virus raus machen willst oder entfernen mach einfach neu Windows und denn Festplatte bei /c oder /d egal welche mach einfach Delta oder Format wenn es nicht geht dann ein neuer Festplatte gute Besserung 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?