Wie entferne ich Karottenflecken aus Babylätzchen? Gallseife geht nicht... Sonne auch nicht...

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Die Hauptsache ist, dass man die Flecken möglichst sofort entfernt! Also man kann das Baby schon noch in Ruhe fertig füttern, aber danach sollte man die Flecken dann doch schnellstmöglich mit ganz normaler Flüssigseife für die Hände einschmieren, bis sich der weiße Schaum bildet, und dann ganz einfach mit warmem Wasser ausspülen.

Hat bei mir eben perfekt, sprich rückstandsfrei funktioniert. :o)

Viel Erfolg!

ich habe soeben ein Lätzchen von Karottenflecken befreit. Habe es mit einem Orangenmittel im kalten Zustand eingeweicht, die Flecken vorsichtig ausgerieben, ist fast nix mehr sichtbar - den Rest schafft meine Waschmaschine :-) Infos gerne per Mail

Sind Lätzchen nicht dafür da genau diese aufzufangen? Lass´ sie doch drin´! Dem Baby schaden sie sicher nicht, der Haltbarkeit eines Lätzchens auch nicht, die aggressiven Chemikalien schaden nur der Umwelt. Wenn es dich dennoch stört, besorge dir karottenfarbene Lätzchen, da siehst du die Flecken nicht mehr ;-))

Karotte ist schlecht zu entfernen. Nochmal mit Gallseife schoen einseifen und dann an die Sonne legen. Bleichmittel ist zu scharf fuer ein Laetzchen.

Bei der Kochwäsche. Ggf. mit Fleckenentferner vorbehandeln!

einfach lassen morgen gibts einen neuen...(ganzes Teil in Karottensaft stecken)

Mit AMWAY Fleckenspray habe ich bis jetzt alle Flecken rausbekommen

eigentlich: so gut wie keine chance. ich habs nie raus bekommen....

der Farbstoff der Karotten heißt beta-carotin und ist fettlöslich

Was möchtest Du wissen?