Wie entferne ich Kalkflecken am Spülbecken?

6 Antworten

Ich gehe meist wie folgt vor: Man nehme ein Haushaltstuch und tränkt es in Essig ein. Wichtig ist, dass das Tuch auch wirklich vollgesogen ist. Dieses Tuch lege ich dann auf die betreffende Stelle und lasse es über einen längeren Zeitraum hinweg einziehen. Danach lassen sie die Flecken meist relativ einfach weg wischen. LG

Es gibt Produkte zu kaufen, die eine schaumige Konsistenz haben, die sind besser geeignet an Stellen an denen die flüssigen Reiniger so schnell wieder runterlaufen. Der Schaum haftet länger und dann kannst Du einfach nachwischen oder bürsten.

Mit Essigessenz. Das ist gründlich und leicht zu handhaben. Kannst du auch für alle Bereiche, wo sich Kalk im Bad und Küche abgesetzt haben nehmen. Wenn es ganz hartnäckig ist lege ein Küchenkrepp auf die Stellen und gieße Essig rüber, einwirken lassen und dann abwaschen.

Spülbecken beim nachbarn unter mir ist verstopft..bin ich Schuld?

hi ihr lieben

mein Nachbar unter mir kam gestern hoch und meinte sein Spülbecken ind er Küche sei verstopft und das becken ist voll mit wasser.

Ob ich mir das mal ansehen könnte oO

ich so ja da müssen sie beim vermieter anrufen und das melden, dass ihr Abfluss vertopft ist.

und er meinte dann, dass ich das melden müsste, wei ich ja über ihn wohne und deswegen sein Abfluss verstopft sei.

Aber das kann gar nicht sein, denn bei mir ist nix verstopft, und hatte nie probleme mit dem Abfluss.

ich kann doch nix dafür das sein Abfluss verstopft ist!

Nun will er ne Firma anrufen die sein abflussrohr oder so sauber machen und mir die Rechnung geben!

was würdet ihr machen?

...zur Frage

Freund meiner Mutter hat ein Problem mit mir?

Ich (18) habe mit meiner Mutter eine zeitlang alleine gelebt, da mein Vater nach meiner Geburt weg war. Vor 6 Jahren kam sie mit ihrem neuen Freund zusammen, welcher nur am Wochenende zu uns kam. Das fand ich auch völlig in Ordnung da er sehr freundlich zu sein schien und uns irgendwann auch finanziell unterstützte. Vor 4 Jahren zog er bei uns ein und alles war so wie immer. Doch irgendwann kam alles anders. Er strich mir vor ein paar Jahren das Internet da meine schulischen Leistungen in der Zeit nicht so wirklich gut waren. Das fand ich aber irgendwann gar nicht schlimm da ich mich auf Schule konzentrieren sollte. Aber irgendwann fing er an öfters im Gespräch mit meiner Mutter über mich schlecht zu reden und zu sagen ich sei faul usw. Er hat inzwischen die Wohnung in der wir immer lebten gekauft. Jetzt mittlerweile artet es einfach aus. Es vergeht kein Tag ohne dass meine Mutter und er sich streiten weil er ständig über mich herzieht von wegen ich sei dumm weil ich erst mit 18 den Schulabschluss bekomme und Mathe nicht gut kann, er sagt er will mich rausschmeißen da ich inzwischen 18 bin und er der Meinung ist ich sei faul und würde außer zocken nichts machen obwohl ich mich bei einer weiterführenden Schule(was er als nichts tun und faul sein bewertet) und sämtlichen Ausbildungsstellen beworben habe, meiner Mutter gesagt habe dass ich jobbe wenn ich noch keine Stelle bekomme und ihr im Haushalt helfe so gut ich kann oder helfe ihr beim Einkauf. Außerdem meint er ich wäre ein Schmarotzer der auf deren Kosten lebt obwohl ich so gut es geht mit dem Geld was ich mir angespart habe meine Sachen selber zu finanzieren. Auch wenn ich ihn nett begrüße bekomme ich in grimmiger Tonart eine Antwort und wenn ich mal mit ihnen gemeinsam am Tisch sitze und esse zieht er heimlich über mich her und fängt an schlecht über andere in meinem Alter zu reden von wegen "faules Pack" "bekommen nichts hin im Leben" während er mir ernste Blicke zuwirft oder er vergleicht mich mit seinen 2 Kindern die seiner Meinung nach so viel toller und erfolgreicher im Leben sind als ich. Nun will er mir auch noch das Internet sperren ohne mit meiner Mutter darüber zu sprechen weil ich seiner Meinung nach nur 24/7 im Internet surfe oder online zocke doch wie soll ich mich ohne Internet noch irgendwo bewerben? Ich habe mit meiner Mutter auch darüber gesprochen dass es mir mit dieser Situation nicht gut geht und ich mich nicht wohlfühle und gefragt was sein Problem sei doch sie kann versuchen oder sagen was sie will er fängt sofort an lauter zu werden oder über mich herzuziehen. Ich bin deswegen heutzutage die meiste Zeit in meinem Zimmer oder draußen mit Freunden da ich es mit diesem Mann einfach nicht aushalte. Ich versuche seinen Vorstellungen so gut es geht gerecht zu werden doch er hat immer etwas an mir auszusetzen. Ausziehen ist keine Möglichkeit da ich noch nicht die finanziellen Mittel dafür habe. Die einzige Möglichkeit wäre es, für eine Weile zu meiner Großmutter zu ziehen.

...zur Frage

Wie weit geht Bankhaftung?

Meine Bank, bei der ich Jahrzehnte Kunde bin mit dort "geparkten Geldern" (Sparkonto) und laufendem Girokonto mit immer! guten Pluszahlen und immer regelmäßigen monatlichen guten Zahlungseingängen, keinerlei Überziehungen, keine Kredite hat mir im Monat knapp 10 Euro Kontoführungsgebühren über Jahre hinweg abgebucht, obwohl die Bestimmungen seit einigen Jahren und Neuverträgen so sind, dass keine Gebühren mehr bei regelmäßigen Eingängen von mindestens 1.200 Euro mehr erfolgen.

Die Bank beruft sich darauf, dass ich ja noch einen alten Vertrag habe! Und durch Abschluss eines neuen Girokontoeröffnungsantrags dann diese Gebühren für die Zukunft nicht mehr erhoben würden. Damit bin ich nicht einverstanden deshalb einen neuen Vertrag abschließen zu müssen und denke im Übrigen, dass Kundenberater dafür da sein sollten, automatisch ihre Langzeitkunden in den Genuss von geänderten Konditionen zu setzen. Somit verlange ich lediglich eine Änderung im bestehenden Vertrag und keine neuen Dinge wie bei Neuanträgen üblich mit geänderten Limits etc.

Und dann gibt es ja noch den §812 BGB hinsichtlich der Forderung einer Rückzahlung der unrechtmäßig erhobenen Kontoführungsgebühren (120 Euro/Jahr)über, ich glaube, ein Zeitraum von 3 Jahren ist da realistisch?

...zur Frage

Wie sieht ungefähr die Haltbarkeit von einer beschichteten Bratpfanne aus?

Ich habe überlegt mir einmal richtig gute (dafür aber auch teure) beschichtete Bratpfannen zuzulegen. Nun frage ich mich aber noch, ob sich eine solche Anschaffung hinsichtlich der Haltbarkeit lohnt, öfters Neue kaufen zu müssen wäre mir dann nämlich zu teuer. Wie sehen eure Erfahrungen dbzgl. aus?

...zur Frage

Mit welchem Mittel entferne ich Moos von Steinplatten?

Steinplatten im Garten haben Moos angesetzt. Mit welchem Mittel lässt sich dies entfernen? Soda hilft nur unzureichend.

...zur Frage

Wie bekomme ich Silikon-Reste von einer Zimmertür ab?

Hallo, Würde gerne eine Zimmertür von Silikon-Resten befreien. Ich war auch schon im Bau-Markt, doch da gibt es nur extrem Teure und Agressive Mittel dagegen, sprich meine Tür wäre dann auch nOch zum Teil verfärbt. Muss nicht unbedingt sein, ist eine Miet-Wohnung. Hoffe ihr habt dafür Tipps und Tricks :-). Vielen Dank schon einmal!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?