Wie entferne ich hartnäckigen Leichengeruch?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

lieben dank für die schnellen antworten.

das desinkektionsmittel hatte in der tat den geruch überdeckt, leider nur für kurze zeit. ich wasche nun schon fast 24 stunden. die wohnung war schon ansich in einem schlimmen zustand. ich verfüge hier nicht über einen trockner und befürchte, dass die hier nasse wäsche den geruch annimmt.

ich werde den hinweis mit dem zoofachhandel beherzigen. gleich nebenan befindet sich ein fressnapf. auf die idee bin ich gar nicht gekommen, es wird ja sicherlich geruchsneutralisierer für besitzer inkontinenter tiere geben:)

das terrarium entfernen. damit wurden meine befürchtungen bestätigt. da es die quelle des stärksten geruches ist, wäre eine entsorgung mehr als sinnvoll. hoffentlich zeigt sich ein nachbar behilflich, alleine schaffe ich es sicher nicht...

ich werde morgen einen bestatter aufsuchen, sicher weiß er rat. vielleicht kann ich vor ort ein mittel gegen den gestank erwerben.

ich habe soetwas schlimmes in meinem ganzen leben noch nicht einatmen müssen und ich war auch in meinem ganzen leben noch nie dankbar für eine erkältung, die jetzt aktuell den geruch abflacht. ich habe die nacht über das wannenbad mit dem erkältungszusatz stehenlassen, aber auch die starken ätherischen öle zeigen keine wirkung...

Das wird leider noch ein paar Tage so bleiben. Am besten ist du entfernst noch das Terrarium aus der Wohnung. Es bleibt dir nichts anderes übrig als die Wohnung permanent zu lüften. Alle Oberflächen mit Glasreiniger oder Reinigunsmittel mit Alkoholgehalt reinigen. Polstermöbel und Co. mit Febreze einsprühen.

Vielleicht helfen ja auch noch ein paar Duftbäume für Auto um den Geruch etwas zu überdecken.

da die eingangstür und alle vorhandenen fenster zur selben straßenseite zeigen kommt es zu keinem durchzug. es ist furchtbar kalt in der wohnung und mir ist, als würde die luft stehen:(

ich wische jetzt noch einmal mit glasreiniger durch. vielen dank für die antwort.

0

Gerüche lassen sich oft mit Chlorverbindungen (Domestos, DanChlorix) entfernen. Ob das bei Schlangenkadavern hilft, kann ich natürlich nicht beurteilen. Versuch mach kluch!

Der Tipp klimgt zwar doof, aber wie wäre es wenn du Knoblauch, Fisch oder ähnliches brätst?Vielleicht uüberdeckt das den Geruch fürs erste.. stinkt zwar auch, aber ist im Gegensatz zu Verwesungsgeruch sicher eine Wohltat!

Vielleicht riecht es danach neutraler in der Wohnung. Was auch sehr stark riecht ist Nagellackentferner.

Ansonsten schau morgen im Baumarkt, der Drogerie oder vielleicht im Tierfachhandel nach Geruchsneutralisierer!

Bei dermaßen starken Geruch müssen alle Textilien gereinigt werden, da diese den Geruch angenommen haben. Also Teppiche, Gardinen, Sofa, Bekleidung im Schrank usw.

Dann alles durchwischen und mit Sakrotan oder einem anderen Desinfektionsmittel abwaschen. Dann riecht es erst mal wie in einem Krankenhaus, aber der Leichengeruch sollte weg sein.

Noch besser wäre es, die Wände und Decken danach neu zu streichen.

2 Tage werden nicht reichen ... ich würde alle Textilien rausschmeissen und die Wände neu lackieren ..

da die hoffnung bekanntlich zuletzt stibt, werde ich noch abwarten. ein rausschmeißen der textilien bedeutet auch, sofas, sessel, teppiche zu entfernen. verschwindet der geruch bis zu meiner abreise nicht, werde ich sperrmüll anmelden.

0
@Kassundra

Ich wünsche dir alles alles Gute ... Tut mir sehr leid mit dein Bruder ,,

0

Was möchtest Du wissen?