Wie entferne ich am besten Harz von den Fingern?

7 Antworten

Wenns nicht häufig vorkommt dann hilft Aceton. Aber Achtung, die Haut wird stark auch stark entfettet. Bei einmaliger Anwendung sollte nichts passieren, aber man sollte es nicht oft machen, gesund ist anders. Harz geht allerdings gut weg.

Am besten hilft Öl (billiges Öl, Sonnenblumenöl). Schön verreiben und unter warmem Wasser abwaschen. Danach mit Seife oder Spüli nach "reiben" und anschließend trocknen. Bei sehr viel Harz den Vorgang 2-3 mal wiederholen.

Mfg Lego623

Ich hatte selber mal ein bisschen zuviel harz an meinen händen und ich habe feststellen können das es super weg geht wenn man wasser über die finger schüttet und sie dan am graß abwischt super trick und kein bisschen harz mehr an den händen...

liebe grüße die harz tina

Was möchtest Du wissen?