Wie enstehen Polartag und Polarnacht.?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Erde bewegt sich einmal pro Jahr um die Sonne, rotiert einmal pro Tag um eigene Achse. Die Rotationsachse ist etwas geneigt aber ändert sich im Jahr nicht. Dadurch fällt im Winter die Sonne mehr auf die untere Hälfte, im Sommer mehr auf die obere.

Schau dir mal einen Globus an, warum steht der schräg? Wackelt jetzt die Sonne?

Was möchtest Du wissen?