Wie enstehen die Codes für CD-Keys?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Oftmals wird der erste (größere) Teil mit einem Zufallszahlen-Generator erzeugt, davon dann eine Prüfsumme gebildet, und diese Prüfsumme dann an das Ende ran gehängt.

In den ersten Teil können auch weitere Informationen wie Software-Version mit einfließen.

Z.B. wenn wir einen Key, bestehend aus 4 Blöcken haben, wobei der erste die Software-Version angibt, und der letzte die Prüfsumme in Form der Einersteller einer einfachen Addition, sehen mögliche Keys so aus:

1-4-2-7 # Version 1; 4,2 Zufall; Prüfsumme 1+4+2=7
2-8-6-6 # Version 2; 8,6 Zufall; Prüfs. 2+8+6=1(6)

Meistens bestehen die einzelnen Blöcke aber aus mehrstelligen Zahlen, die als Hexadezimal oder Basis-36-Werte dargestellt werden. Es gibt natürlich noch viele weitere Möglichkeiten, und das oben beschriebene Verfahren dient nur der Demonstration.

Das Verfahren zum Generieren der Prüfsumme wird i.d.R. geheim gehalten, ist aber fast immer sehr leicht zu reversen. Meistens ist dabei (fast) nur der Algorithmus für die Prüfsummenberechnung von Interessse. Dabei kommen oft gängige Hashing-Algorithmen ins Spiel, deren Ergebnis auf die gewünschte Länge abgeschnitten wird.

Das ist auch der Grund, warum so schnell Key-Generatoren auftauchen, sobald eine neue Software veröffentlicht wurde.

Im Schnitt kann man sagen, dass solche Seriennummern alleine keinen Schutz bieten. Aber das tut sowieso kein Kopierschutz, auch wenn gerade Dongles oder Online-Aktivierungen schon deutlich sicherer sind.

Unknackbar ist keine Software! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unternehmen erstellen sie mithilfe von Zufallsgeneratoren. Dabei wird sichergestellt, dass sie lang genug/komplex genug sind, um sie nicht einfach zu "erraten".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Generatoren. Die Entwickler passen Sie an. Versionsnummer und etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meistens sind diese 20 oder 25 Zeichen lang und werden mit Hilfe eigener Generatoren generiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?