Wie endet das Universum?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Zum "Ende" des Universums gibt es drei Theorien, die wie folgt bezeichnet werden: Big Crunch, Big Chill und Big Rip. Nach den dreien kann man bequem googeln. Die Antwort von Seyana bezieht sich vielleicht auf das Ende der Menschheit, aber ganz sicher nicht auf das Ende des Universums oder auch nur der Erde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da ich es bei Biologie hatte, weiß ich es. Die Erde wird in kürzester Zeit auf 2000Grad+ steigen, Lava fließt übe die Komplette Erde, alles schmilzt (Steine usw.), wenn alles ausgestorben ist, steigt die Gradzahl auf -2000Grad alles gefriert, Kometen stürzen ab, alles fängt an, sich mit Eis zu beziehen und alles zerfällt, alles Lebendige ist natürlich ausgeloschen, hoffe ich konnte helfen :))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Seyana
09.07.2016, 22:04

Und schließlich explodiert es, nach dem Dehnen der Atmosphäre :)

0
Kommentar von KingPi
09.07.2016, 22:12

Tja schön und gut, aber leider an der Frage vorbei xD

1

es endet nicht. es fällt zwar wieder in sich zusammen, dehnt sich dann aber wieder aus. es pulsiert sozusagen wie dein herz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das weiß keiner. Es expandiert auf jeden Fall, was nicht bedeutet, dass es überhaupt endet. Das sichtbare Universum (alles drum rum bewegt sich zu schnell weg, als dass sein Licht uns erreichen könnte*) ist auf jeden Fall begrenzt.

*Stelle dir einen Liftballon vor, der aufgepustet wird. Je größer er wird, desto schneller bewegt sich der Rand von der Mitte weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit einem Schild: "Weitergehen auf eigene Gefahr".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?