Wie empfange ich ein gutes Bild über DVBT1 Kann mir jemand helfen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

DVB-T ist ja digitales Fernsehen. Im Allgemeinen kann man erst einmal sagen : entweder hat man Bild oder keines. Bei einem derart verpixeltem Bild, daß das Erscheinungsbild milchig wirkt, kann zum einen der Fernseher selbst schuld sein (Einstellungen ? Wie ist es bei anderen Quellen - DVD / Bluray-Player ?) oder an der Antenne. Bei schlechtem Empfang ist eine Außenantenne von Vorteil. Hat man die nicht, sollte man eine aktive Antenne, also eine mit integriertem Verstärker nehmen.

Dann ist die Wahl des Antennenstandortes entscheidend. Der beste Platz ist immer am Fenster, mit freier Sicht zum Sendemast (falls Du weißt, von woher Dein Signal gesendet wird). Selbst ein geringfügiges Drehen der Antenne, sogar ein Kippen (zB von Vertikal nach Horizontal) kann sich enorm auf das Bild auswirken.

Des Weitern sollte man auch eine gute Antennenleitung (mehrfach geschirmt) nehmen

Hier mal was zum lesen : http://www.hna.de/netzwelt/schlechtes-bild-dvb-t-antennen-nah-ans-fenster-stellen-zr-5307445.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?