Wie empfange ich derzeit Fernsehen und muss ich auf DVB-T2 umstellen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Haben Sie diese Angaben im Videotext der ARD (also "Das Erste") gesehen oder auf einem anderen Programm? Wirklich zuverlässig ist der Videotext nur bei der ARD. Am aller zuverlässigsten sind die Einblendungen die es mittlerweile ca. alle zehn Minuten gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht hast du ein Wlan fähiges TV.Das sich automatisch eingestellt hat.Sehr unwahrscheinlich,da es einen Code sicher braucht.Die Anzeige
muß,im Teletext,falsch sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von olli199111
17.01.2017, 12:48

stimmt, dies kann natürlich auch sein...was braucht man dann genau? ich denke ich lasse mich einfach mal in nem laden beraten was man alles braucht. habe etwas von einem neuen receiver gelesen und kosten für die privatsender

0

wie alt ist dein Fernseher?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von olli199111
17.01.2017, 11:56

Ich denke mal den habe ich schon seit 5 Jahren jetzt

0

Hatte auch Probleme. Erhalte jetzt sehr viele Programme über DVB-C!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast wohl einen Tuner in deinem Ferneseher verbaut, welcher quasi den DVBT2 Receiver ersetzt.

Welches TV hast du? Bestimmt ein relativ neues oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von olli199111
17.01.2017, 11:55

Nö, nicht wirklich neu. Das ist so ein Philips TV,etwas kleiner. Habe den schon seit Jahren

0
Kommentar von SebVegas
17.01.2017, 12:07

Weil du keinen Receiver nutzt, sondern einen Tuner

0

Was möchtest Du wissen?