Wie Emotionen abschalten?

6 Antworten

Ich denke man kann die Emotionen nicht abschalten, aber man kann lernen sie zu kontrollieren. Man kann auch lernen bewusst die positiveren Dinge wahrzunehmen und das ist viel schöner.. Dazu kann man gute Bücher lesen, z.B. vom Dalai Lama über Glück und Achtsamkeit.

Bei dir klingt es aber auch so, als wenn professionelle Hilfe nicht schaden könnte.

Das geht nur mit Medikamenten.

Möglicherweise bist du hochsensibel und kannst dich nicht gesund abgrenzen von den Gefühlen deiner Umwelt und den eigenen Gefühlen.

Das Abgrenzen kannst du lernen. Schau doch mal auf Youtube "gesund abgrenzen"

Sorry das so sagen zu müssen aber das ist der vollkommen falsche Ansatz. Wenn man die Gefühle abtötet sind davon nicht nur die schlechten sondern auch die guten betroffen. Das schlimmste ist aber diese Leere. Das willst du nicht. Denn diese Leere zerreißt einen von innen heraus. Man leidet, obwohl man nichts fühlt. Ich hab das alles hinter mir. Und es ist verdammt schwer wieder fühlen zu lernen wenn man sie wieder haben will. Glaub mir.

Außerdem... Die Gefühle sind der Grundbaustein des seins. Ebenso die Erfahrungen die man macht. Du leidest viel, das geht aus deiner Aussage hervor, aber leiden ist nichts Schlechtes. Nur durch Leid kann man Stärke aufbauen, und nur durch Leid wird man dazu gebracht die Erfahrungen zu machen die deinen Charakter ausmachen. Allerdings musst du eine Entscheidung treffen. Kniest du nieder, und lässt dich von dem Leid kaputt machen, oder stehst du auf und ziehst das Beste für dich daraus? "Glück" ist kein externes Gefühl, Glück ist etwas wofür du dich bewusst entscheiden kannst, eine Fähigkeit, die es zu lernen gilt wenn du willst dass es dir gut geht.

Tu dir selbst den gefallen und brich aus dem ewigen Teufelskreis aus bevor er dich verschlingt, denn wenn er es einmal getan hat dann ist es so schwer da wieder rauszukommen als würde man gefesselt und brennend versuchen den Everest zu besteigen. Wenn du natürlich unbedingt die Erfahrung selbst machen willst halte ich dich nicht auf, aber das ist eine Sache wo du auch aus den Erfahrungen anderer Leute lernen kannst.

Ein weiser Mann sagte mir mal dass jemand der will Wege findet, während der der nicht will Gründe findet. Viele leiden einfach vor sich hin weil sie nicht wissen wie sie aus der Sache herauskommen, oder

weil sie es einfach nicht wollen oder sich trauen.

Der Wille zur Veränderung ist der Schlüssel zum Glück.

Mir hat es sehr geholfen aufzuhören mich von anderen kontrollieren und einschränken zu lassen, und zu tun was ICH für mich will und was MIR Spaß macht. Das baut auch ordentlich Selbstbewusstsein auf. So viele Menschen arbeiten sich ihr Leben lang kaputt und haben keinen Spaß am Leben, obwohl es nur ihnen gehört und sie nur eines haben. Das zu ändern bringt einem den Lebenswillen, die Erfüllung und die Leidenschaft zurück.

So, ich hoffe ich konnte dir in deiner Lebenslage helfen, auch wenn ich nicht richtig geantwortet habe. Kehr um und nimm die andere Biegung solange es dir noch möglich ist.

P.S: Ich kann nur aus eigenen Erfahrungen sprechen, aber Fakt ist, ich bin auf diese Weise und mit diesem Motto aus der Scheißigkeit rausgekommen. Dein Leben gehört nur dir, und niemand außer dir hat das Recht darüber zu entscheiden.

0

Emotionen abtrainieren

Joo, hab mich mal gefragt, wie man seine Gefühle/Emotionen völlig ausschalten kann und ein eiskalter Klotz werden kann ? :D Hintergrund hierfür ist nichts, will nur wissen wie man seine Emotionen abschalten kann, um sich so nicht mehr für Probleme (meist) anderer Interessieren zu müssen.

Hoffe ihr habt da was ;)

...zur Frage

Sky receiver komplett abschalten?

Ich möchte wissen wie man einen Sky receiver komplett abschaltet, also nicht in den Standby Modus. Muss man die Stormverbindung trennen oder geht das auch anders?

...zur Frage

Menschen ohne Emotionen manipulierbar?

Hallo liebe Community, Ich wollte fragen, ob man Menschen, die keine Emotionen haben trotzdem manipulieren kann oder sind diese Menschen dann quasi immun dagegen, weil sie ja keinerlei Gefühle, wie z.B. Schuldgefühle oder sonstige besitzen. Ich meine jetzt Menschen, bei denen die Emotionslosigkeit angeboren ist, wie z.B. Menschen mit Alexithymie(Gefühlskälte).

...zur Frage

Nach außen wirke ich sehr "emotionslos"

Hallo,

mein Problem ist folgendes :

Ich glaube ich wirke sehr Emotionslos. Wie ich darauf komme?

  1. Konnte ich das schon oft an mir selbst beobachten
  2. Habe ich es bisher indirekt von sehr wenigen anderen Leuten gesagt bekommen. "Indirekt"

Ich wirke oft sehr lustlos & müde, obwohl es nicht so ist. Unter meinen Augen habe ich schwarze Flecken, viele denken ich hätte überhaupt nicht geschlafen oder sogar gekifft. Ich kiffe nicht und nehme auch keine anderen Drogen. Sehr selten trinke ich mal ein wenig Alkohol (nichts hartes) und rauche auch nicht.

Ich habe das Gefühl, dass mich sehr viele Menschen falsch einschätzen. Grundsätzlich ist mir das nicht so wichtig, aber umso öfter ich darüber nachdenke, desto klarer wird mir, dass da etwas nicht stimmen kann.

Reden tuhe ich mit niemandem darüber, außer mit mir selbst. Ich weiß, dass ich kein total emotionsloser Mensch bin, da ich meine Emotionen auch warnehme, nur kann ich sie der Welt nicht wirklich mitteilen. Ich gebe zu, dass ich nicht der emotionalste Mensch der Erde bin und möglicherweise auch ein wenig emotionalsloser als andere Menschen in meinem Umfeld bin, aber völlig emotionslos bin ich definitiv nicht. Diese emotionslosigkeit habe ich eigentlich immer als Stärke betrachtet.

z.B. schaffe ich es oft selbst bei den tollsten Geschencken nicht, mich ernsthaft zu freuen. Ich weiß Geschencke total zu schätzen, aber so wirklich freuen....

anderes Beispiel : Ich habe nur sehr wenige Freunde, die mir wirklich wichtig sind. Ich habe viele gute Kumpel mit denen ich gerne mal was unternehme, aber so über ernsthafte Themen rede ich mit ihnen eigentlich nicht. Außerdem bin ich schwer zu schokieren & schwer zu beeindrucken, das konnte ich schon oft an mir feststellen.

Dazu kommt, dass ich das Gefühl hab, meine Emotionen manchmal fast komplett abschalten zu können. Beispielsweise gibt es in meinem Umfeld ein Mädchen, das ich eigentlich sehr mag, sie mich aber nur als Bekannten / Freund sieht. Zumindestens glaube ich das, denn irgendwie habe ich auch öfter mal schwierigkeiten die Emotionen anderer Menschen zu erkennen. Klar, wenn jemand weint, weiß ich schon was los ist, aber bei so kleinen Emotionen blicke ich manchmal einfach nicht durch... Wie auch immer, weiter im Text. Manchmal denke ich über dieses Mädchen nach und werde teilweise traurig, weil sie vermutlich nicht das für mich empfindet, was ich für sie empfinde. Doch kommt es oft vor, dass ich auf einmal komplett aufhöre zu fühlen. Plötzlich ist mir das Mädchen unwichtig und alle anderen negativen Sachen (Stress usw.) sind wie vom Erdboden verschluckt. Deswegen sah ich es immer als Stärke.

Blöde Sachen sind mir oft sehr peinlich, selbst wenn sich keiner mehr dran errinert. Grundsätzlich ist es mir egal, was andere von mir denken. Andererseits aber auch irgendwie nicht.

Wäre Toll, wenn mir jemand einen Tipp geben könnte, wie ich damit am besten umgehe und was ich versuchen könnte zu ändern. Ich bin übrigens 16 Jahre alt & männlich.

...zur Frage

Manchmal fühle ich mich so emotionslos - was kann ich dagegen tun?

Hallo Leute,

manchmal fühle ich mich irgendwie emotionslos. Irgendwie taub. Ich bin einfach da. Fühle nichts, denke an nichts, bin einfach nur da. Dieses Gefühl ist schrecklich. Wie kann sowas zustande kommen? Und was kann ich dagegen tun? Früher habe ich geritzt, es hat mir geholfen wieder zu fühlen. Der Schmerz und die schlechten Gedanken waren besser als gar keine Emotionen. Aber damit habe ich aufgehört und ich will es nicht wieder machen! Aber manchmal, wenn ich mich wieder so "tot" fühle, würde ich es am liebsten machen. Will aber nicht! Was kann ich machen, damit dieses Gefühl weggeht?

Danke im Vorraus. LG

...zur Frage

Wie kann ich eine Umwälzpumpe ausschalten?

Die Umwälzpumpe muss ich ja abschalten, wenn ich Heizkörper entlüften will. Die Heizung an sich muss doch an sein oder? Und der Heizkörper muss aufgedreht sein, aber wo kann ich die Umwälzpumpe ausschalten?

MfG, gf89

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?