Wie Eltern von iPhone SE überreden?

1 Antwort

Ich weiß auf jeden Fall Argumente gegen ein iPhone SE.

Erstens, wer glaubt er muss ein iPhone kaufen nur weil er ein Handy 4 Jahre nutzen will der hat sowieso mal keine Ahnung. Mag ja sein, das die iPhones 5 Jahre Updates bekommen, aber das ist ja nicht der einzige Aspekt für ein langes Handyleben.

Schau dir mal die Xiaomi Geräte an. Kosten ein paar Hunderter weniger und haben bessere Specs. Zum Beispiel das Xiaomi Mi9T:

  • 1080p AMOLED gegen den 720p LCD Screen vom iPhone
  • Notchless Display gegen Ränder so dick das man Platzangst bekommt beim iPhone
  • 4000 mAh Akku mit Fast Charging gegen mickrige 1800 mAH
  • Ultraweit sowie 2-facher optischer Zoom gegen eine einzige Kamera beim iPhone
  • Android 10 gegen iOS, ist Geschmackssache
  • Kopfhöreranschluss, SE hat keinen
  • FM Radio beim Mi9T, nicht verfügbar beim SE.

Das einzige was fürs iPhone spricht ist kabellos laden und IP-Rating, aber das sind nicht gerade die wichtigsten Features.

Also sei klug und kauf dir ein Mittelklasse Smartphone von Xiaomi/Oppo/Realme/Samsung, da bekommst einfach mehr fürs Geld. Und bei richtiger Nutzung halten die auch lang.

Eben nicht, mit einem zwei Jahre alten Android Betriebssystem rumzulaufen habe ich lang genug gemacht. Außerdem werden Android Smartphones langsamer nach ein paar Updates, bei iPhones ist das nicht so. Spreche da aus Erfahrung. Zwar bin ich auch kein Fan von Apple, aber man kann nicht abstreiten dass iPhones lange auf dem neuesten Stand sind ohne langsam zu werden. Abgesehen davon ist Xiaomi wegen Spionage in eigenen Apps neulich erst aufgeflogen

1
@verreisterNutzer

Mein Gott... Du hast ein Android Smartphone gehabt, vermutlich irgend ein Billig Handy. Da ist das klar das das nach ein, zwei Jahren nicht mehr so gut läuft, ging mir auch so.

Aber du musst ja auch nicht das OS vom Hersteller nehmen, sondern kannst dir zum Beispiel LineageOS runterladen. Da bekommt man einige Jahre Updates und hat ein sicheres und privates Betriebssystem obendrauf.

Und wegen der Spionage bei Xiaomi: Betraf hauptsächlich den Browser und ausserdem, wirst du wenn du Chrome nutzt etwas nicht ausspioniert? Und auch die Privatsphäre bei Apple ist mehr Marketinggag. Daher ist Open Source der beste Weg.

0
@verreisterNutzer

Im Vergleich was es zum SE bietet, ja. Wenn du nicht so viel Features kannst dir ja auch das Note 9 anschauen.

0

Du hast Dan wenig Ahnung von Technik. Der wichtigste Aspekt für die Langlebigkeit eines Handys ist der verbaute Prozessor. Weil damit das Handy in 5 Jahren gut läuft braucht man viel Leistungs Puffer und den hat ein Se im Gegensatz zum Xiaomi

0
@cardriver89

Selbst in der Android Mittelklasse gibt es schon umeinige bessere Prozessoren. Und mit dem A13 bei weitem nicht zu vergleichen. Der 730 er hat im Antutu gesamt Score nur 250 000 Punkte. Der A13 etwa 500 000. Im Geekbench Singelcore 500 der A13 1300. Das sind Welten Unterschiede die man in 4 Jahren sehr stark zu spüren kriegst. Selbst der A11 von 2017 ist um einiges schneller als ein Snapdragon 730. Der 730 wird in 4 Jahren einem so sehr den Spaß verderben das da selbst die anderen Specs nicht mehr helfen und man sich wünscht man hätte ein iPhone Se genommen was immernoch flüssig läuft wegen den enormen Leistungsreserven. Erst in mindestens 2-3 Jahren wird die Android Mittelklasse es schaffen mit dem A13 in der Performance gleichauf zu sein

0
@DerMeister773

Das Mi9T ist schon fast ein Jahr auf dem Markt, da ist es doch klar.

Du beurteilst das ganze nur nach Punkten und ziehst Schlüsse daraus, obwohl du sicher nicht weißt wie schnell die Handys dann tatsächlich sind. Schon klar, der A13 hat die besseren Voraussetzungen, aber das heißt noch lange nicht das man mit den anderen Prozessoren nach 4 Jahren nichts mehr anfangen kann.

0
@cardriver89

Diese Test können einem schon gut sagen wie gut die Leistung ist. Ich hatte schon 4 Jahre alte Android Handys und die machen wirklich keinen Spaß mehr

0

Was möchtest Du wissen?