Wie Eltern überzeugen, mir ein iPhone zu kaufen?


24.09.2021, 22:44

Ich bin nicht in der Verfassung arbeiten zu gehen, noch undankbar, die Adoptivkinder meines Vaters kriegen von ihm jeden Mist in den Arsch geschoben, aber seine leiblichen Kinder gehen immer leer aus.


24.09.2021, 22:49

Wie oft noch: Ich kann im Moment nicht arbeiten gehen, sonst würde ich das tun und mir selber das Handy kaufen.

Zusätzlich kriege ich auch kein Taschengeld.

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

iPhones - oder Apple-Geräte generell - haben einen nicht so schnellen Wertverlust und kann später gebraucht gut wieder verkauft werden. Die Nachfrage von Apple-Geräten ist da

Mein Vater will es aber unbedingt mit Ratenzahlung machen - weiss ned, ob sowas bei Gebrauchtgeräten angeboten wird.

0
@sxri28

Das soll ein Argument für den Kauf sein.. Ein Teil des Geldes bekommst du später gut zurück, weil sie sich gut verticken lassen, trotz Gebrauchtzustand

0

Mein Sohn ist auch 17 und mag nur Iphone... er wollte eins haben und er hat eins bekommen,allerdings muss er es uns jeden Monat abbezahlen in Raten.,.(größeee Raten,denn es soll schon wehtun im Geldbeutel)Was er auch macht,er geht nämlich extra zeitung austragen zusätzlich zu seiner Ausbildung.Wir haben nämlich auch keinen geldscheißer ,ja auch wenn es finanziell mal gut aussieht ,kann sich das sehr schnell wieder ändern und da ist es wichtig <vorsorge zu treffen ..aber ein Iphone ist mit Sicherheit nicht wichtig...

Du musst eben etwas Geduld haben bis du durch eine Ausbildung selbst Geld verdienst oder du versuchst über eBay ein gebrauchtes zu bekommen. Vielleicht hast du auch Sachen die du verkaufen kannst, Kleidung oder andere Dinge die du nicht mehr brauchst. Dein Vater sollte nichts auf Raten kaufen, wenn er schon finanzielle Schwierigkeiten hatte. Raten führen schnell wieder zu Problemen. Verzichte lieber anstelle so etwas zu verlangen.

Dann ist die Lösung ganz einfach.

Leg das S20 weg, geh arbeiten, verdien dein Geld und kauf dir dein geliebtes Gerät. Dann sollte auch der Umgang mit Technischen Geräten gelernt sein, das diese nicht innerhalb weniger Jahren einen Totalschaden erleiden.

Mein jetziges Handy (Samsung Galaxy S20) ist meiner Meinung nach der grösste Rotz und es ist zudem recht kaputt und so. Das ist schon so kaputt, dass ich regelrecht aggressiv werde, weil es nicht das macht, was es sollte.

wenn es wirklich kaputt ist dann wäre ein neues Handy ne gute Idee - aber deswegen muss es kein überteuertes IPHONE sein.

Er jedoch findet 700€ zu teuer für ein Geschenk, wenn man die letzten Jahre miteinbezieht. Zudem würde er es eh auf Ratenzahlung machen, was ihn monatlich 30€ kosten würde.

finde ich auch - 700 € Geschenk mal einfach so. das ist zu viel
Dazu planst du, dass dein Vater das auf Raten kaufen soll - das Handy kostet ihn dann am Ende wegen der Ratenzahlung noch mehr als die 700 €. Mein kauft grundsätzlich keine Alltagsgegenstände auf Raten. Entweder man kann es sich leisten - oder nicht. Dann spart man länger oder kauft sich etwas billigeres.

r. Wenn mein Kind unbedingt ein IPHONE haben möchte, dann soll es auch etwas dafür tun. Also Ferialjob machen, Nachhilfe geben etc = eigenes Geld hart verdienen - mit dem Geld darf es sich dann seinen Wunsch erfüllen.

PS: Ich akzeptiere nur iPhone - hab lieber kein Handy, als ein Scheiss-Android-Hand

dann wäre für mich die Sachlage klar. Du bekommst natürlich deinen Willen - nämlich KEIN HANDY

Wie oft noch: Ich kann im Moment nicht arbeiten gehen, sonst würde ich das tun und mir selber das Handy kaufen

und wieso kannst du nicht Baby sitten gehen? keine Nachhilfe geben? dem Nachbarn den Rasen mähen/Wohnung putzen gegen Geld?

1. Inzwischen konnte ich mit meinen Eltern eine Vereinbarung finden: Ich gehe normal weiter zu Schule (habe krankheitsbedingt das Problem, gerne mich mal für paar Wochen krankschreiben zu lassen). Durch die Vereinbarung kriege ich zwar nicht das iPhone 11, aber dafür das iPhone SE (2020).

2. Kann ich krankheitsbedingt nicht arbeiten gehen, denn sonst würde ich das ja tun, habe mir auch schon mögliche Nebenjobs angeschaut, leider nichts, was für mich IM MOMENT machbar ist.

0

Was möchtest Du wissen?