Wie Eltern überreden eine Spiegelreflex Kamera (canon Eos 1100D) zu kaufen?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Selber sparen und kaufen? Pfft wenn du anfangen möchtest mit ner DSLR zu Fotografieren führt ja kein Weg dran vorbei dann zieht auch kein Argument, außer es ist eben das Geld nicht da xD

HatsuneMikux 18.07.2012, 21:10

Wie sparen? Ich kriege kein Taschengeld und kann noch nicht arbeiten (Und bei Nachbarn möchte ich net arbeiten)

0

Dieses Selbstverständnis, mit dem du diese Frage hier stellst, sagt mir nur eins:

Du bist noch gar nicht bereit, so ein hochpreisiges Produkt zu besitzen.

Hast du dir mal Gedanken gemacht, wie du selbst (!) etwas für tun kannst? Schülerjob? Nachhilfe geben? Taschengeld sparen?

Ich würde dir nen Vogel zeigen. Egal, ob das dein Hobby ist oder nicht - ob du begabt bist oder nicht. Wenn ich sehen würde, dass du als mein Kind nur forderst, dass ich dir das Ding kaufe, würdest von mir ne Einwegkamera geschenkt bekommen. Würde ich aber sehen, dass du dich anstrengst, dich bemühst und auch was dazu beisteuerst, würde ich es mir überlegen.

Also schmeiß deine Arroganz über Bord und dein Selbstverständnis deinen Eltern gegenüber weg. Das macht dich wirklich unsymphatisch!

Hi

Gegenfrage: Du möchtest gerne sterben und deine Eltern kannst du auch nicht leiden. Warum sollten sie dir jetzt mit 10 Jahren eine teurere Kamera kaufen?

Die Frage ist absolut ernst gemeint.

Gruß Nino

HatsuneMikux 18.07.2012, 21:21

damit das meine Eltern mich nicht "leiden" können meinte ich das die mein Mobbing problem net ernst nehmen^^

0
chanfan 19.07.2012, 11:26
@HatsuneMikux

Hi

Du haust aber Sachen hier bei GF raus, wobei man sich fragen muss was du Zuhause so alles treibst. Jetzt mal ganz ehrlich in dich selbst geschaut: Würdest du dich selber leiden können? Wenn nein, was würdest du dir vorschlagen anders zu machen? Der Vorteil bei Eltern ist, das sie dich immer lieb haben werden. Du bist vielleicht manchmal nervend und kaum zu verstehen, aber du bleibst ihr Kind.

Was hast du also mit der Kamera vor. Einfach nur Bildchen knipsen oder Bilder bzw. Kunst erschaffen? Hast du schon Bilder gemacht? Wenn ja, dann stelle dich doch hier mal vor und hör dir an was andere dazu sagen:

http://www.fotocommunity.de/

Wenn du hier gut ankommst, dann wäre das doch ein vernünftiges Argument an deine Eltern in eine gute Kamera zu investieren.

Viel Glück, Gruß Nino

0

wenn du das Ding unbedingt haben möchtest und es vermutlich recht teuer ist, beteilige dich z.B. mit Taschengeld. Dann sehen deine Eltern, das es dir ernst ist.

HatsuneMikux 18.07.2012, 21:07

Ich kriege aber kein Taschengeld (wollen meine Eltern mir net geben)

0
Nina2603 18.07.2012, 21:14
@HatsuneMikux

du kannst bestimmt für deine Eltern einige Aufgaben im Haushalt übernehmen, damit sie der Kamera wollgewollter gegenüber stehen ;) z.B. Einkaufen gehen, Rasenmähen etc. pp.

0

du musst mindesten 500€ im Monat an Geld verdienen um dir ein solches Hobby vernünftig finanzieren zu können den meist will man dan immer mehr und mehr und noch viel mehr

  • Objektive ab 100- eher 300€ bis X€
  • Allerlei Nippes (Funkfernsteuerung, Taschen, Schutz Hüllen...) (letztens habe ich über 50€ für 3 kleine Stücker Plastik aus gegeben
  • Stative ab 40€-X€
  • Photoshop 600€-X€
  • Biltzgeräte ab 200€
  • Filter ab 40€
  • vieles weitere wofür man Geld ausgeben kann

und was ist wen sie durch unsachgemäßen und oder unerfahrenen Gebrauch kaputt geht das wird auch nicht Billig ?

mein Kind bekommt erst eine wen es mir zeigen kann das es dazu bereit ist und würdig ist eine DSLR zu besitzen dan darf es auch ein teureres Modell sein aber von Jetzt auf gleich´: "No Way"

HatsuneMikux 18.07.2012, 23:23

Brauch ich alles nicht.

Stativ habe ich schon und den rest brauche ich net

0
bbbssx 18.07.2012, 23:38
@HatsuneMikux

keine sorge das sagt jeder (auch ich) aber sobald man merkt (spätestens nach 3 Monaten) das das Kit Objektiv kaum etwas wirklich so gut kan wie man es erwartet hat werden die Stimmen im Kopf lauter die sagen: du solltest dir das Objektiv oder das kaufen, oder das brauchst du und das brauchst du. vorausgesetzt natürlich man ist dem Besitz einer DSLR würdig,

aber wen man nur viel Geld verschwenden will für eine Kamera die man nur im: die Kamera macht das Foto so wie sie es will und nicht wie ich es will Modus(Vollautomatik) betreibt obwohl das auch mit einer Normalen Kamera geht dan brauch man all das zt sehr nützliche Zubehör natürlich nicht

0

Hier ist die Frage, ob die Anschaffung berechtigt ist. Brauchst du sowas wirklich? Man kann auch mit "normalen" Digicams gute Bilder machen. Oder mit Bridgekameras. Wenn du nicht gerade professionell fotografieren willst, funktionieren die auch ganz gut.

Und ansonsten halt zum Geburtstag/Weihnachten wünschen, wenn du selber so kein Geld investieren willst.

geh arbeiten. Sowas ist sehr teuer. Ich habe mit meinem Handy, Bilder von den Kölner Lichtern gemacht. 30 km Entfernung. Man sieht alles super

sparen und einen teil selbst daran zahlen.. ;)

Mein Vater ist ein Vogel-Freak, wenn deiner es auch ist, sag ihm, dass er sie ab und zu mal haben darf, um zu fotografieren:D

Abarbeiten. im haushalt, garten, autoreinigung etc.

Was möchtest Du wissen?