Wie eltern überreden bei freund zu schlafenn?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Also mein Freund und ich sind seit 1 1/2 Jahren zusammen.
Wir dürfen auch noch nicht zusammen übernachten.
Obwohl unsere Eltern wissen, dass wir GV haben und gut aufpassen (verhüten).
Bei ihnen geht es einfach um das Prinzip.
Er ist 16 und ich auch.
Wir sind beide Italiener und unsere Eltern sind ein bisschen konservativ.
Manchmal gehts halt einfach nur ums Prinzip, obwohl es recht unfair ist.
Da wir uns schon lange kennen.
Ich kenne auch ein Paar, die sind nichtmal einen Monat zusammen (beide 16) und dürfen schon alleine in die Ferien..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag deinen Eltern ganz offen ins Gesicht "Sex könnte man auch tagsüber haben. Das würdet ihr mit einem Verbot nicht verhindern. Was ihr damit aber verhindern würdet, wäre das gemeinsame Einschlafen und Aufwachen und dass wir einfach eine Nacht aneinander gekuschelt schlafen können. Miteinander schlafen wollen wir sowieso noch nicht, da haben wir schon drüber geredet."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Marieeleyla
03.01.2016, 00:27

jaa dass ist wohl die beste lösung, Schocileo hat recht...

0
Kommentar von StAAr51
03.01.2016, 02:36

Dito

0

Ich hab ganz GENAU das selbe Problem wie du🙈 ich bin 15 mein Freund 16. wir wollen auch noch nicht miteinander schlafen. Seine Eltern sehen kein Problem, aber meine🙊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also warum sagst du nicht einfach dass du bei einer Freundin schläfst? Denn bei mir war dass früher auch so und auch wenn ich gesagt habe dass ich keinen s*x will haben sie es mir trzdm nicht geglaubt...
Sag einfach deiner Freundin, dass sie falls deine Eltern anrufen oderso ihnen sagt dass du bei ihr schläfst...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vipa13
03.01.2016, 00:33

Ich möchte wirklich keinen s*x mit ihm aber möchte meine eltern auch nicht anlügen

1

Rede mit ihnen so wie du hier die Frage stellst. Oder rede erstmal mit deiner Mutter offen darüber, dass ihr nur nebeneinander einschlafen wollt. Das kommt aber halt auf deine Beziehung mit deiner Mutter an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann er nicht einfach bei dir übernachten? Wenn es für seine Eltern ok ist dann muss es auch kein Problem sein. Deine Eltern sind sich sicher das ihr da nichts macht was deine Eltern nicht wollen und was ihr selber anscheinend nicht wollt und ihr habt auch was davon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sag ihnen, du kannst doch sonst nicht in der schule konzentrieren wenn du nicht das von ihm bekommst was du willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von itsGody23
03.01.2016, 00:14

Klingt das 2-deutig ahaha

1
Kommentar von iSupportU
03.01.2016, 00:23

Was für ein Blödsinn, sorry.

0

Tja das wird wirklich eine große Aufgabe sein denn wenn du des deinen Eltern erzählst dann kommen die gleich auf die Gedanken 👉👌
Deshalb lüge
Sag das du bei deiner Freundinn übernachtest und selber gehst du dann zu deinem Freund aber sei in Achtung!!!
Erzähl deiner Freundinn üver den Plan damit falls deine Eltern deine Freundinn fragen und sie bestätigen kann das du anscheinend vei ihr warst ;)
Viel Glück :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iSupportU
03.01.2016, 00:24

Mit Lügen sich durchs Leben treiben. Was für ein Blödsinn, sorry.

0

Hast du sie gefragt und sie haben nein gesagt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guten Abend 

Ich stimme der Aussage von @Schocileo absolut zu. Sex könntet ihr auch tagsüber in einer schäbigen Bahnhofstoilette haben oder wo anders. Es gibt immer eine Möglichkeit, wenn man es wirklich möchte. 

Deine Frage muss ich trotzdem hinterfragen. ,,Wieso musst DU zum Jungen und nicht der Junge zu dir?" Wieso trefft ihr euch nicht bei Dir zu Hause, wo sich deine Eltern mit dem Jungen austauschen können und ihn auch näher kennenlernen können. Ich denke, wenn deine Eltern den Jungen einmal näher kennengelernt haben, gibt es auch mehr Freiheiten für dich und die Beziehung. Dadurch gewinnst du das Vertrauen deiner Eltern und das gibt dir wiederum mehr Freiheiten. Vergiss nicht, dass bis zu Volljährigkeit deine Eltern über dich bestimmen können und wenn Du die Chance jetzt schon mit einer Lüge verdirbst, wirst Du es auch später schwer haben mit den Eltern einen Weg zu finden. Sie werden dir weniger Freiheiten geben und das absolut zu Recht - meiner Meinung nach. 

Wenn es wirklich nur um das "gemeinsame einschlafen" geht, dann sollte dies auch bei dir zu Hause möglich sein - oder? Als Mutter/Vater hat man natürlich Sorge, dass die Kinder unüberlegte Aktionen ausüben, die für die Zukunft schwerwiegende Folgen haben könnten. Sex ist eine schöne Sache, aber diese Sache kann dir das Leben auch sehr schwer machen... Dieser Schritt sollte gut überlegt sein. 

Wäre ich deine grössere Schwester würde ich dir anraten die Eltern zu bitten den Jungen kennenzulernen, vielleicht beim gemeinsamen Essen oder Filmabend - alles Weitere wird sich danach schnell ergeben... Damit ist der erste Eis gebrochen... 

Viel Glück auf deinem weiteren Weg und lass es mich/uns wissen für welchen Weg du dich entschieden hast. Damit könntest Du auch anderen Mitgliedern hilfreiche Tipps geben. 

Mit freundlichen Grüßen, iSupportU

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?