Wie Eltern rauchen erklären?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hi Mxrlyy,

also ich würde dir Raten ehrlich mit deinen Eltern über das Thema zu reden.

Wenn du Ausreden oder Lügen suchst, merken Sie das und das ganze wird wahrscheinlich im Streit oder ähnlichem Verlaufen.

Generell solltest du dir aber in dem Alter wirklich die Frage stellen, warum du rauchst und kiffst? Hast du Schulstress, ist es langeweile oder willst du nur dazu gehören? So oder so würde ich mir Gedanken machen und versuchen den Konsum einzustellen.

Ich wünsch dir viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alleswisser73
14.07.2016, 22:29

Du scheinst so ernstaunt.... Ich kenne jüngere die schon kiffen, aber ich werde mich da nicht einmischen. Deren Problem, nicht meins.

0

Du bist 14. Ich hätte kein Verständnis dafür - egal mit welcher vom Himmel hergezogenen Erklärung - dass Du als mein Kind kiffst.

Sie werden besorgt und enttäuscht sein. Höre Du auf damit. Oder lebe damit, dass sie besorgt und enttäuscht sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag ihnen einfach, dass du eben jung bist und alles ausprobieren willst.

Mit den Zigaretten würde ich aber an deiner Stelle schnell wieder aufhören, solange es noch geht.

Vom Gras kommt man immer weg, wenn man es möchte, aber eben nicht mehr von Zigaretten, wenn man erstmal süchtig ist.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alles Rauchen unter 18 verboten

Du musst die Kröte schlucken & SOFORT Nichtraucher werden & durchhalten bis mindestens 18

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Konsum von Gras ist illegal (Wenn du in Deutschland wohnst).
Deine Eltern MÜSSEN es dir verbieten.
Dir darf hier auch niemand Tipps geben, da es eine illegale Handlung ist.
Also lass es

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

rausreden kannst du dich da wohl nicht mehr. Einfach ehrlich sein und das beste hoffen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich wäre an ihrer Stelle besorgt. Warum tust du es denn?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mxrlyy
14.07.2016, 22:19

Mit dem rauchen hab ich als alternative zum ritzen angefangen und kiffen damit man mal abschalten kann vom schulstress und so und wiel man dann einfach mal seine gedanken schweifen lassen und glücklich sein kann.

Ich bin auch nicht süchtig.

0

Ich würde alles abstreiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wolltest es mal ausprobieren und lässt es jetzt wieder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?