Wie Eis in dieser Hitze transportieren?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

wenn Deine Kühltasche halbwegs funkrioniert, sollte dsas kein Thema sein. Wenn möglich stell am Vorabend deine Tiefkühlgerät auf Schockfrosten und lass das Eis sowie die Kühlakkus darin bis am nächsten Tag. Je nachdem wie gut das Gerät kühl erreicht es Temps bis -32°C. So ist Dein Eis für die eine Stunde im öffentlichen Verkehrsmittel recht sicher. Klar das Du es vermeiden solltest, die Tasche in der Sonne stehen zu lassen, während der Fahrt meine ich. Auch ist nicht immer der Fußraum die beste Idee. In Bussen kann es dort sehr warm werden, vor allem auf den hinteren Plätzen (Motornähe) Gutes Gelingen Fasteddy

Ich denk mal so eine Gefrierbox, oder halt so ein Kühlbeutel mit Akkus dürfte da aber ausreichen. =)

Es gibt Styropore-Behälter mit Innenschale. Aber wie lange die das Eis kühl halten, weiß ich nicht. Ob das 1 Stunde aushält. Vom Eissalon bis nachhause geht es sehr gut

Oha eine Stunde ist durchaus problematisch. Wenn du das Eis vorher gut zuhause durchkühlst (die Kühlanlagen im Supermarkt halten das Eis nur "knapp" gefroren) dann sollte es mit einer guten Kühltasche mit ord. Kühlakkus jedoch klappen.

1 Stunde ist ne lange Zeit. Hast du nicht eine Thermoskanne? Oder eine Kaffeekanne, die du mit dem Eis füllst. Ist bestimmt kompliziert wieder rauszukriegen. Aber es gibt auch spezielle Essenstanks, die kann man kaufen. Mir würde aber auch nur die Kühltaschenmethode zusagen, weil sie einfach ist. Wenn du Platz hast, würde ich die ganze Tasche mit einfrieren. Dann hält es am längsten.

also Kühltasche mit Akkus solte eigentlich ausreichen, du fährst ja sicher nicht in der Hitze des Tages zur Arbeit sondern schon morgens, wo es noch nicht so aufgeheizt ist.

Madeleine89 26.06.2010, 14:20

ja stimmt, ich fahre morgens zur Arbeit:)

0

Kauf das Eis lieber in einem Kiosk in der Nähe Deiner Arbeit! Matscheis wäre unappetitlich.

fraufrings 26.06.2010, 15:08

kann aber sein, dass sie es mit der Eismaschine selbst macht. Daher warscheinlich die explizite Frage.

0

ich denk schon dass das reichen wird. aber du kannst es ja vorher ausprobieren.. kühlakkus rein und nach ner stunde schaun wie kalts noch is D:

magenprobleme wird keiner kriegen, aber du musst das eis in der kühltasche dick in zeitungspapier einpacken, sonst wirds weich...

Madeleine89 26.06.2010, 14:22

also muss man sich eigentlich nur darum kümmern, das Eis kühl zu halten, damit es nicht weich wird. Schlecht wird es nicht? Danke für den Tipp mit dem Zeitungspapier. Und das hilft?:)

0
blumentina 28.06.2010, 20:41
@Madeleine89

späte antwort:es bleibt manchmal sogar ohne kühltrasche lange kühl

0

Was möchtest Du wissen?