wie einweisen lasen Sonntags?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Entweder mit dem Bereitschaftsdienst 116117 klären also kassenärztlicher Bereitschaft.

Oder über die 112. Und dann Situation klären.

Entweder über den Notruf 112 Hilfe rufen und die Lage schildern oder in die Notaufnahme fahren.

Psychiatrische Notfälle bedürfen in der Regel keiner Wartezeit und werden umgehend behandelt.

Die beste Möglichkeit ist über den Rettungsdienst. Wähle die 112, erkläre deine Situation und lass dir direkt von dennen helfen.

Ich bin halt noch nicht akut Suizidgefährdet. 

0
@nashirn

Das hat nichts damit zu tun, ob du akut gefährdet bist oder nicht. Bist du in der Situation, dass du selbst keine Kontrolle hast, über deine eigenständigen Taten, bist du befähigt dennoch die 112 zu wählen. Falls du bereits einmal in einer Psychatrie warst, vereinfacht dies sogar das procederee. Versuch es einfach. Aber um es nochmal zu sagen, nur weil du nicht akut Suizidal gefährdet bist, heißt das nicht, dass Sie dir nicht helfen werden.

0

Lass dich zur Psychiatrie fahren - soweit ich weiß, nehmen die immer Notfälle auf.

Geh ins krankenhaus und nimm jemand mit der dich dabei begleitet. Oder lass dich direkt in die osychiatrie auf die akkutstation fahren. 

Geh am besten direkt zur Psychiatrie.

LG

Krankenhaus gehen und das dort sagen.

Da müsste ich ja zur Notaufnahme Sonntags. und die Fragen vorne immer was los ist. weiß nicht, ob ich das so kann

0
@nashirn

Versuche es einfach :) Du kannst ja auch das auf einen Zettel schreiben und das dort hinlegen anstatt zu reden.

0

Was möchtest Du wissen?