Wie einschlafen wenn man erkältet ist?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Evtl hilft es, wenn du Kopfaufgaben machst, etwas lernst, viel liest. Da dabei ja mehr Energie verbraucht wird, als etwa durch fernsehen. 

Wenn man wirklich lange flach liegt, wird das nach einer Zeit aber echt sehr langweilig. Muss man halt durch.

Vllt. beruhigende Tees trinken, Entspannungsmusik anmachen (es gibt auch so komische Tonfrequenzen, die helfen sollen. aber kp ob das funzt). 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstmal gute Besserung :) Auspowern brauchst du dich nicht da dich ja allein die Krankheit schwach macht. Ich würde empfehlen dich hinzulegen und Fernseher zu schauen bis du müde wirst. So mache ich es oft. Nochmal gute Besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht auspowern, das ist nicht Zielführend. Leg dich einfach trotzdem hin, mach das Licht aus oder lies ein Buch, und Schlaf halt wenn du müde bist, wenn es sein muss tagsüber. Dafür bist du ja krank geschrieben! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So habe ich es gemacht: wie ein Baby: ca 3 Stunden schlafen, 3 wach und das bis zum Ende wenn nötig. Im Wohnzimmer damit man zwischendurch fernsehen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich geh immer im garten barfuss auf ner rasenfläche laufe das entspannt ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?