Wie einschlafen/ müde werden?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Nun essen macht müde, aber oft sorgt ein voller magen für einen schweren magen und somit schlechten Schlaf. eine Runde Joggen, sport entpowert und macht müde, sonst gäbe es da noch die möglichkeit eines Höhepunktes viele leute macht das müde .... für die zukunft würde ich in der apotheke einen schlaf und nerventee kaufen, sind nicht so teuer und ungefähr ne stunde bevor du schlafen willst trinkst du 1-2 tassen, das hilft bei meinen freund immer wenn er in die frühschicht muss ;)

Für 2h würd ich mich garnich erst mehr hinlegen. Wenn du noch min ne halbe Stunde "Einsschlafzeit" brauchst, kannste auch gleich wach bleiben.
Ich werd immer so tierisch matschig im Kopf wenn ich nur 1-2 Stunden penne.
Ansonsten der üblich Kram. Baldrian. Warme Milch. Enspannungstee.
Irgendwas lesen bei gedimmten Licht und abwarten bis die Augen schwer werden.

Hatte auch lange Probleme mit dem Einschlafen (habe schon als Kind oft länger als eine Stunde gebraucht), und habe jetzt (so vor zwei Jahren) gemerkt, dass ich unheimlich gut mit Hörspielen einschlafen kann. Man lässt sich auf die Geschichte ein und schaltet dabei einfach ab. Für mich das beste Schlafmittel...

Gleiche Meinung wie Robsch12. Es ist zu spät.

Bleib wach, frühstücke gesund, bereite dich auf den Tag vor und wenn möglich erledige Dinge die dir später im Tagesablauf helfen.

Also ich gebe Dir mal meine Einschlaf- Tipps! Könnte daran liegen, dass Du nicht genug ausgelastet bist, zu lange geschlafen, PC gesessen,....., ein Problem mit ins Bett genommen hast, Kaffee vorm schlafen gehen getrunken hast, einen spannenden/ grusligen Film geguckt hast, ein aufregendes PC- Spiel laufen hattest oder......! Aber eins von den nachfolgenden Mitteln sollte helfen, wenn Du wach liegst. Lesen (da hast Du vllt. was spannendes genommen, versuche es mit einem Langweiler o.ä.) und warme Milch wer mag, mit Honig( = iieebää) sind nicht schlecht. Aber was mir hilft, sollte es doch mal passieren, ist sich eine Geschichte ausdenken. Z.B.: Wenn ich am 15.06. zu sommerfrage. gehe nehme ich .... mit und da werde ich mit Wolli spielen. ....wird wieder........usw.. Und schon ist man abgelenkt, von dem Gedanken der uns im Kopf rum geht oder was auch immer der Grund ist. Auch wird man abgelenkt auf den Wecker zu gucken, und zu denken, wieder eine 1/4 Stunde vorbei, aber schlafe immer noch nicht,...., wieder .....www. AB-INS-BETT.TEE!

Habe noch ein Video, das ist so nerv tötend, da kann man bestimmt schnell weg ratzen! ::-)

edelkaese 30.03.2012, 02:40

oh man... was ist das nur xD warum tust du uns das an?

waaaaruuuhuhuhuuuuhuuum?

0
sommerfrage 31.03.2012, 01:19
@edelkaese

Bist Du von dem Schlaflied so begeistert? Das bekommt jeder Nichtschläfer von mir verpasst! LOOL GN8 ! ::-)

0

Easy & Einfach. Auch wenn es sich blöd anhört oder so egal. Milch aufwärmen + Honig einrühren warm trinken Licht aus alles Aus Zack weg biste innerhalb von 5 minuten

Baldriantropfen einnehmen oder eine heiße Milch machen.

Mach endlich den PC aus und alles dunkel. So kann das Gehirn doch nicht zur Ruhe kommen.

.. ich glaub nich, dass es sich wegen 2h noch lohnt hinzulegen.... da komsmt du dann nur nich aus dem bett raus...

Vedad19 30.03.2012, 02:29

Ich muss zur Arbeit, also komm ich auch aus dem Bett.

0

Tagsüber ein bisschen Sport machen oder wenigstens vor dem Schlafengehen noch eine Runde um das Haus spazieren! Frische Luft macht müde.

Vor dem direkten Schlaf keine aufregenden Dinge mehr machen (PC-Spielen, etc.).

Was möchtest Du wissen?