Wie einfach ist es, dass ein DHL Postbote falsche aussagen macht und das Paket verschwindenlässt, wird diese Postbote bei DHL zu Rede gestellt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du solltest Dich mit Deinem Anliegen an DHL und den Absender wenden. An DHL wendest Du Dich am besten per email, dann bekommt der Chef Deines Zustellers Deine Beschwerde und Dein Zusteller muss sich dazu äußern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst ja eine eidesstattliche Erklärung abgeben, daß du an dem genannten Tag nicht zuhause warst und die Sendung weder an dem Tag noch an einem anderen erhalten hast.

Eventuell hast du Zeugen für deine Nichtanwesenheit, z.B: wenn du auf der Arbeit warst eine kurze Stellungnahme eines Vorgesetzten.

Wenn das Paket verloren ist, haftet DHL für den Inhalt bis 500 Euro. Den Nachforschungsantrag muß aber der Absender stellen, da er der Auftraggeber für DHL ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist du ganz sicher, dass du nicht gerade staub gesaugt hast, Musik gehört oder die Haare geföhnt, als der Bote geklingelt hat?

Wenn in einem Bezirk plötzlich die Verlustquotesteigt, bekommt der Zusteller echte Probleme bis hin zur Kündigung und Strafverfolgung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schockschock
16.11.2015, 19:14

ich war an dem Tag, den ganzen Tag,  nicht zu Hause.

0

Na sicher - aber das ist nicht dein Problem, sondern das des Absenders und von DHL.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schockschock
16.11.2015, 19:17

Klar, aber ich hatte bei ebay gekauft und bezahlt. Es ist einfach sehr ärgerlich  :-( 

0

Was möchtest Du wissen?