Wie einen Kreuzschalter anschliessen [Foto]?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Fünktionieren würde es so: Du holst die beiden Null-Leiter-Kabel aus dem Schalter heraus und verbindest diese direkt miteinander (Lüsterklemme) und dann kommt die Phase von der Zuleitung an einen der Anschlüsse, an dem du jetzt die blauen hast. Aber: Das schaut aus, alsob du da eine feste Unterputz-Installation bauen willst, dafür ist ja dieser Schalter und das feste Kabel deiner Zuleitung gedacht. Dann darfst du aber kein flexibles, 2-Adriges Kabel verlegen! Also, bevor du wohl möglich das ganze Haus abfackelst, und das dann selber bezahlen darfst, weil du so eine unzulässige Installation gebaut hast - selbst wenn es gar nicht daran lag - beauftrage doch besser einen Elektriker!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um 90° falsch angeschlossen. Auf dem Bild rechts sind die Eingänge. Die beiden Buchsen, die direkt beieinander stehen, sind leitend miteinander verbunden, dasollen keine verschiedenen Kabel rein.

Du hast - zufällig - die Kabel leitend miteinander verbunen, wodurch die Lampe immer leuchtete. Sobald du den Schalter geschlossen hattest, hast du den Außenleiter auf den Neutralleiter gelegt und einen Kurzschluss verursacht.

Die Pfeile zeigen, wo die Ausgänge sind, auf dem Foto nämlich auf der linken Seite.

Der Schalter sitzt zwischen den Eingängen rechts und Ausgängen links.

Alles klar?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Markie84
15.10.2016, 19:14

In Kombination mit den anderen Kommentaren kann ich dir Folgen. Danke für deine Hilfe.

0

aber beim Versuch diesen auszuschalten springt die Sicherung raus.

= Kurzschluss ^^

Eingang (Strom) ist rechts, Ausgang (Lampe) links im Bild (siehe kleine Pfeile )

wenn es ein ein poliger Schalter ist musst Du braun ( Phase  / L ) schalten, NIE den Neutral !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geschaltet wird nur die Phase, der Nullleiter hat im Schalter nichts verloren!

Nach Deinem Photo zu schließen hast Du von Elektroinstallation Null Ahnung! Also lass das lieber einen ELektriker machen oder zumindest jemanden, der was davon versteht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Markie84
15.10.2016, 19:00

Das bedeutet ich muss lediglich den Nullleiter der Zuleitung entfernen? Ansonsten steckt alles richtig?

0

Nullleiter muss weg vom Schalter, da produzierst du einen Kurzschluss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Markie84
15.10.2016, 19:01

Okay, ansonsten ist der Rest richtig gesteckt und kann dann meine LED damit ein- und ausschalten?!

0

Ein Kreuzschalter hat weder Null noch Erde im Betrieb einer Kreuzschaltung.

Evtl. hast du den falschen Schalter für dein Vorhaben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Markie84
15.10.2016, 19:00

Ich möchte schlicht die LED ein- und ausschalten können.

0

Was möchtest Du wissen?