Wie einen Exchange Server mit Proxy über Apple Mail-Programm einrichten?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich möchte einen Exchange Account unter Apple Mail einrichten. Dieser Account muss aber über einen Exchange Proxy laufen.

Das geht, aber nur ohne Autodiscovery / Autosetup, und nicht unter Yosemite. Welches Mac OS X ist das denn?

NB.: Die Mail App von Mac OS X ist leider der letzte Murks. Bei jedem Update geht was anderes wieder nicht mehr. Einziger Rat: OL 2010 nehmen, wenn es Exchange sein muss, denn das funktioniert wenigstens.

Hallo! Danke für deine Antwort!

Ich benutze 10.10.2.

Also geht das mit dem Proxy nicht? Kann ich Die Mails nicht empfangen? "Mail" hat meiner Meinung bisher immer gut funktioniert. Noch nie Probleme gehabt. Deswegen wollte ich dieses Programm auch gerne weiter benutzen.

Aber diese Daten kann man wohl gar nicht eingeben?

Grüße

0
@Cupido0O86

Das Problem dürfte auch hier die ab Yosemite offenbar zwingend per port 443 und https://mein.mailserver.de/EWS verfügbare Freischaltung des EWS sein. Das ist aber nur bei Exchange 2013 per default so eingestellt - und der läuft noch fast nirgends. Murks. Im Moment gibt es dafür keine Lösung; hier hilft nur das Ausweichen auf Outlook 2011.

0

Was möchtest Du wissen?