Wie eine verbeulte Brettspiel-Pappschachtel geradebekommen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ohjehhhh! Das ist nahezu unmöglich!

Ich würde VERSUCHEN - ohne Garantie, dass es funktioniert!!!! - den Karton zu bügeln. Natürlich nicht ganz glatt, sondern immer auf der Seite, so wie er zum Schluss gefaltert sein soll.

Dampfbügeleisen mit Dampf und Geschirrtuch dazwischen legen.

Wenn du nicht dran kommst, dann wirst du die Ecken wohl so einschneiden müssen, dass alles glatt liegt und nach dem Bügeln mit Hilfe von Paketband oder Tesafilm von innen (und ev.außen ) fest kleben.

Wenn du die Ecken aufschneiden solltest, damit er glatt liegt, könntest du ihn zum Trocknen mit großen schweren Büchern flach beschweren. Das Bügeln macht den Karton feucht und es könnten leichte Hügel entstehen.

Wenn du nur von innen klebst - mit geknickten Papierstreifen, dann leg an allen 4 Seiten etwas stabiles dagegen, das dir die Kanten in der richtigen Stellung halten.

Ich würde entweder ein festeres Gel aus der Tube (UHU Alleskleber) oder einen Klebestift verwenden. Nicht, dass der Flüssigkleber davon läuft oder sich die Pappe wieder wellt. Ich weiß ja nicht wie dick die ist.

Aber - kannst du den denn nicht so lassen, wie er ist?

Wie gesagt: Ich garantiere keinen Erfolg und auch nicht, dass das Ding nacher keinen größeren Schaden hat.

Natürlich kann ich es so lassen,sieht halt nicht schön aus.

0

Was möchtest Du wissen?