Wie eine Mahnsperre einrichten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ganz einfach, Du machst ein Bild vom Zähler und gehst damit zum Stadtwerk. Dort weist Du mit dem Bild den tatsächlichen Zählerstand nach und bittest um Korrektur der Rechnung. Wenn der Mitarbeiter es nicht gleich erledigen kann, soll er eine Mahnsperre setzen, sofern der Betrag noch nicht bezahlt wurde.

Wurde der Betrag schon bezahlt und Du läßt es nicht zurückholen von der Bank, dann muss keine Mahnsperre gesetzt werden! Dann wartest Du einfach bis zur Korrektur der Rechnung un dläßt Dir Dein Guthaben zurücküberweisen. Das wäre im Übrigen der einfachste und sauberste Weg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mahnsperre heißt, dass Du keine Mahnung bekommst ....

zuviel gezahltes bekommst Du vom Versorger zurück überwiesen, wen die Verbrauchsabrechnung gemacht ist ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gladiator27
01.03.2017, 15:21

Und der Sachbearbeiter der Stadtwerke mnuss das einstellemn ?

0

Ich denke diese mahnsperre ist ein internetvermerk den die firma hindert ihn eine mahnung bezüglich dieses Problem schicken zu können bin mir aber nicht sicher google halt einfach nochmal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?