Wie eine Küchenarbeitsplatte aus Granit richtig und rückstandslos reinigen?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich reinige Meine immer mit Essigreiniger, damit kriegt man auch Wasserflecken raus.

Wenn sie gar stark verschmutzt ist, kannst Du sie erst mal mit dem Rutzstein reinigen und dann mit dem Essigreiniger, aber bitte keinen Putzessig, sondern Essigreiniger, das ist ganz was Anderes! L.G.Elizza

Herzlichen Dank fürs Sternchen, freut mich, wenn mein Beitrag hilfreich war! L.G.Elizza

0

Die Platte muss immer Trocken sein, kein Spüli oder nur wenig. Wenn dein Platte sehr Betroffen ist bei dem du sie Gekauft hattest hat auch die Produkte für sie wieder auf Vordermann bringen oder in einem Werkzeug Verleih Die Flecken müssen Raus poliert werden

da sollte man aufpassen, keinen agressiven mittel verwenden.

also ich wüsste nicht, das meine mutter für die granitplatte etwas bestimmtes benutzt.

kann abe rauch sein, das du beim putz die versieglung entfernt hast

Was möchtest Du wissen?