Wie ein Wärmekissen so fixieren, dass es bei Bewegung ohne Hände stabil am Ort verbleibt.?

1 Antwort

Vier Körnerkissen, festgebunden mit einem Schal. Hat dann auch ein bischen was von Gewichten, ist also total toll für's Training.

Wenn du Schmerzen hast, signalisiert dir dein Körper, das du Ruhe halten sollst.

Funktioniert nur nicht mit Ruhe halten, denn wenn ich nichts tue, dann esse ich nichts, esse ich nichts kann ich auch nicht trinken und da der starke Wasserverlust einer der Ursachen für die Beschwerden ist, muss ich unbedingt das im Gang halten. Der Teufelskreis eben. Aber danke mit dem Schal, ich schau mal wo ich in der Klinik einen her kriege.

0

Muss der Blinddarm raus?

h weiß, dass hier keine Ferndiagnosen gestellt werden können und ich werde sicherlich zum Arzt gehen, aber vielleicht ist jetzt gerade auch der Weg ins Krankenhaus erforderlich, weshalb ich die Frage hier stelle. Ich habe seit einem Jahr die Kupferspirale und seit circa 6 Monaten immer wiederkehrende Bauchschmerzen im rechten Unterbauch. Wenn ich meine Periode habe, schmerzt nur der rechte Unterbauch. Was mich aber so stutzig macht: 
In der akuten Schmerzphase reagiert mein rechter Unterbauch auf den "Loslass-Schmerz" auf dem gesamten Bauch. Das heißt ich kann mir in den linken Unterbauch, in die Bauchmitte, rechts oben und links oben und oben Mitte reindrücken und es schmerzt trotzdem direkt der rechte Unterbauch. Was ja eigentlich bestätigt, dass der Darm eine Ursache sein kann. Auch wenn ich mein rechtes Bein hebe, schmerzt es. Ich habe zurzeit keine Periode und verspüre trotzdem einen großen Schmerz. Was denkt ihr?

...zur Frage

starke Nackenschmerzen - Kraft im Arm schwindet bei Bewegung (vor allem nach oben)

Hi Leute, ich habe schon eine ganze Weile mit diesen Problemen zu tun... ich weiß echt langsam nicht weiter. Ich war schon bei einigen Ärzten. Ich will nur wissen ob jemand die gleichen Symptome hat oder andere Personen die sich damit auskennen mir helfen können. Bitte nicht mit Wärmekissen oder sonstiges anfangen - das bringt kaum was.

Ich hab so ein Gefühl es handelt sich um einen eingeklemmten Nerv - doch die Neurologen sagen "nö". Der Schmerz sitzt mittlerweile immer am Hinterkopf links bis hin zum Nacken und bei viel Sitzen wird dieser meistens schlimmer. Ansonsten wenn ich was trage oder hebe (so gar leichte Sachen) oder häufig mit der Hand was bewege spüre ich nach einer gewissen Zeit diese Kraftlosigkeit im Arm. Ausstrahlend vom Nacken/Schulterbereich. Ich habe immer Sport betrieben im Fitness... doch musste ich damit aufhören weil diese Schmerzen aufgetaucht sind.

Was kann ich tuen?

...zur Frage

Mein Hund ist in der 6. Woche schwanger aber man spürt keine Bewegung im Bauch, warum?

Mein chihuahua Weibchen ist in der 6te n Woche schwanger und ich spüre bis jetzt immer noch keine Bewegungen im Bauch.

Sie wird aber immer dicker

Sollte ich mir sorgen machen oder ist das vielleicht bei gewissen Hunden so oder kommt das vielleicht auch auf die Anzahl der welpennt im Bauch an ?

...zur Frage

Arbeitsunfall auf Schwarzbaustelle

Hallo liebe helfer.

Bin vor drei Wochen auf einer Schwarzbaustelle die ich nach meiner reguleren Arbeit noch zusätzlich machte 4 Meter vom Gerüst in die Tiefe gestürzt auf einem Gepflasterten Belag. Die Gerüstplatte war zu dünn und eingefrohren und brach sofort als ich drauf trat. Im Krankenhaus sagte ich im ersten Moment das währe zuhause passiert Privatunfall den in meinen Arbeitsvertrag steht Fristlose Kündigung bei Nebentätigkeit. Diagnosse vom Artzt Linke Schulter gebrochen und rechter Schulterblatt zwei mal gebrochen.Keine Op notwendig nur fixieren der Arme mit einem verband ca 2 wochen lang dan langsame passive bewegung. 6 Wochen ca krank. Nochmal Glückgehabt.. Jetzt aber drei wochen später nach einem sogenanten MRT Röntg verfahren diagnosse vom Artzt Op doch notwendig linke Schulter mus operiert werden. Jetzt mache ich mir doch mehr sorgen um mich und nicht um mein Arbeitsplatz. Nun meine Frage kann ich jetzt im zweiten moment doch die eigentliche Warheit sagen und dies als Arbeitsunfall anerkennen lassen?? Zeugen waren an diesem Unfalltag auch da. Kann ich nun die BG -Bau doch einschalten lassen? Oder ist es zu späht?? und beim Gerüstbauer zwecks fahrlässigen Verhalten Schmerzensgeld an fördern?? Währe sehr froh für jeden Beitrag und jede hilfe Mfg Massimo

...zur Frage

Schubartig Rückenschmerzen?

Ich bin etwas verzweifelt. Seit ein paar Jahren habe ich in unterschiedlichen Intervallen und in unterschiedlichen Längen extrem starke Rückenschmerzen. Der Schmerz sitzt direkt an der Lendenwirbelsäule und pocht richtig in den ganzen unterleib. Ausstrahlend gerade in die Hüften. Beim Arzt war ich schon sehr oft deswegen. Röntgen und MRT ergaben dass meine Bandscheiben in dem Bereich sehr schmal sind blöd ausgedrückt. Aber noch nicht Besorgniserregend laut Arzt und kein Bandscheiben Vorfall. Mehr als kortisonspritze und Cortison in solchen Schub Phasen meinte der Arzt kann man nicht machen. Ich habe bereits auch angefangen gezielt Sport für Bauch und Rücken zu machen um den Rücken zu stärken. Blutuntersuchung ergab dass mein RheumaFaktor negativ ist. Das war die Vermutung des Arztes.

Jetzt ist es wieder soweit (den letzten Schub davor hab ich im August letztes Jahr gehabt) und ich schlage mich seit 5 Tagen wieder mit schrecklichen schmerzen rum. Dabei fielen mir diesmal ein paar Punkte auf.

  1. Habe ich solche Schübe immer wenn ich zur Ruhe komme. Also anders wie mein Arzt sagt durch zu viel Belastung, habe ich das Gefühl wenn ich in Bewegung bin und den ganzen Tag arbeite habe ich nichts. Kaum bin ich so wie jetzt im Urlaub und entspanne etwas kommen die Schübe. Auch morgens sind die Schmerzen am schlimmsten und wenn ich Sitze. Bewegung und kleine arbeiten wie kochen usw lassen die schmerzen etwas besser werden. Das Gefühl wie eine Art Sperre bleibt aber auch mit den Kortisonspritzen und mit Schmerzmitteln. Oft bin ich gar nicht in der Lage meinen Rücken ganz aufzurichten. Das geht meist erst wenn ich mich wieder etwas bewegt habe vorsichtig und langsam.

  2. Bekomme ich im Laufe jedes Schubs einen komischen ausschlag an den Händen. Das fängt an wie kleine Bäulen (ca 1mm) und wird dann zu dunklen Punkten und ist dann wieder weg. Aber es wirkt dann so als ob sich die Haut dann schält an den kleinen Stellen.

Sind das zufällige Begleitungen oder hat jemand von Euch ähnliches und kann mir evtl einen Rat geben wie oder was ich machen kann um meine Rückenschmerzen langfristig in den Griff zu bekommen?

...zur Frage

Ziehende Schmerzen links am bauch

Hallo. Seit heute Nachmittag habe ich ziehende schmerzen im bauch links. Der Blinddarm ist rechts und meine Tage habe ich nicht und bekomme sie erst in 2 1/2 Wochen. Es zieht bei jeder kleinsten Bewegung und auch wenn ich nur ein und ausatme. Hab schon schmerztablette genommen und auch wärmekissen drauf gelegt, doch es wird nicht besser. Weiß jemand von euch was das sein könnte? Ich weiß absolut nicht was es sein könnte. Ich hatte diese Schmerzen noch nie. Es fühlt sich auch gar nicht nach bauchschmerzen an, da es nur links zwischen nabel und Hüfte schmerzt.

Ps: falls es in ein paar Stunden nicht besser ist geh ich zum Arzt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?