Wie ein Mädchen am besten anfangen zu küssen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Huuu! Ihr wollt einen Horrorfilm zusammen schauen! Das ist mal echte Romantik! :)

Putz dir vorher die Zähne, nimm' sie in den Arm und auf geht es!
Beginne mit einem Kuss auf ihre Stirn, unterbreche dann und schaue mindestens fünf Minuten lang den Horrorfilm! Achte auf ihre Reaktion in der Zwischenzeit!
Ist diese dir zugetan, starte in Phase zwei: Schau in ihre Augen, streichel ihren Augenbrauen sachte nach und küsse ihre Nasenspitze.
Schau danach mindestens fünf Minuten lang den Horrorfilm! Achte auf ihre Reaktion in der Zwischenzeit!
Nun beginnt Phase drei, sie sollte inzwischen dicht an dich heran gerückt sein. Ergibt sich ein anderes Bild, beginne bei Punkt eins, des mit dem Stirnkuss.
In Phase drei legst Du Deine Arme um sie, schaust ihr in die Augen, zählst innerlich einundzwanzig, zweiundzwanzig, dreiundzwanzig. Dann nimmst du ihre Oberlippe vorsichtig zwischen deine Lippen, drückst deine Lippen kurz zusammen und tastest dich dann zu ihrer Unterlippe vor, um dort gleichermaßen zu verfahren.
Inzwischen sollten sich die Lippen deiner Flamme zumindest leicht geöffnet haben! Ist dem so, kannst du es wagen, deine Zunge sachte in diese Öffnung zu schieben.

Alles Weitere wird sich sicher von selbst ergeben!



Schioria 22.01.2016, 01:39

Um Gottes Willen bitte nicht 🙈😂
Lange und zärtlich ansehen ja. Aber nicht die Augenbrauen nachstreicheln. Und lieber einen Kuss auf die Wange oder Nasenspitze. Stirn ist schon sehr vertraut und beschützerisch.

0
Zemraime 22.01.2016, 01:45
@Schioria

Jetzt verwirrst du den Fragensteller noch zusätzlich! Ob der das hilfreich finden wird? LOL!
Und was ist denn an einem Stirnkuss "beschützerisch"? Gibt es "Tabuzonen" für Küsse? Des wäre mir neu!

2
SndrRfflnbl99 22.01.2016, 10:42

also so nen richtigen Zungenkuss würde ich vlt nicht beim ersten mal machen und das mit den Augenbraun ist mir auch neu klingt aber interessant 😁

1

Hey, also viel Erfolg erst mal ;)

Ich kenn sie ja nicht, deswegen ist das etwas schwer...

Ich bin z.B. nicht so ein klischeehaftes Mädchen mit extremer Liebe zu pinken Sachen und shoppen gehen oder sowas :'D  Aber ich finde es trotzdem hammer süß, wenn der Typ diese "Ich-muss-gähnen"-Bewegung mit den Armen macht ;) Und ich denke ihr würde das auch gefallen, also versuch es doch erst mal so :)

Sie wird sich entweder an dich anlehnen, dann kommt das Küssen später, oder sie schaut gleich zu ihr und dann passiert der Rest schon von selbst :D

AskingLenchen 22.01.2016, 00:37

*oder sie schaut gleich zu DIR wollte ich sagen

1

Warte eine passende Stelle ab. Ich weiß zwar nicht was für einen Horrorfilm du sehen willst aber ich würde sie auf jededn Fasll nicht dann küssen wenn jemand z.B grad ermordet wird sondern am besten, wenn es grad ruhiger und nicht so spannend ist. ;)

Stelle vorher sicher dass niemand im Haus ist, oder in der Nähe. Ich kennen der in yMädchern zwar nicht, aber sich glaub beim ersten Kuss wäre es gut sich unbeobachtet und geborgen zu fühlen.

Was für Länge des Kusses betrifft, das kannst du nicht planen. Achte auf sie. Wenn es ihr gefällt wirst du es spüren, aber falls sie Überraschung ist darfst du sie nicht Überforderung also nur kurz küssen. Du musst ihre Reaktion abwarten, der  Rest regelt sich selbst. :)

Viel Glück! ;D

Ich würde es in einem Moment machen, in dem sie nicht damit rechnet, also wenn gerade irgenwas passiert und sie vor Schreck zur Seite guckt, dann würde ich sie küssen.

(Ich persönlich finde diese Vorstellung als Mädchen schön hehe^^)

"Hey willst du ein Zaubertrick sehen?" Ja? .. "Schließ mal deine Augen".. *Kuss*

"Komm lass n Spiel spielen... Schere Stein Papier.. wenn ich Gewinne krieg ich n Kuss ;)"

"Du siehst aus als willst du mich küssen" *Guck dir tief in die Augen* *Kuss*

Oder der Klassiker.. kitzel sie und irgendwann kommt der magische Moment

Was ich immer na h willst du nicht wissen. 😉 Lass deinen Gefühlen freien Lauf das passiert automatisch sozusagen

Was möchtest Du wissen?