Wie ein Eigentümer die Genehmigung anderer Eigentümer bekommen kann, um einen Holzofen im Wohnzimmer an dem Schornstein (Notkamine) zu schließen?

3 Antworten

Eine sehr knifflige Frage, wenn es um gemeinschaftlich genutztes Eigentum im Allgemeinen geht.

Aber wenn du alle ansprichst, die es betrifft, sie von der Nutzung, den aufkommenden Kosten und die Umstände für die Nichtnutzer sind, dann kannst du sie sicher überzeugen.

Der Schornsteinfeger hat ja mit einem Schornstein in gebrauch sicher mehr zu tun, als bisher.

Versuche es auf der menschlich nachbarschaftlichen Ebene, da kommst du sicher weiter als mit einem Anwaltsschreiben oder einem Antrag bei der Versammlung.

dazu wird wohl eine Eigentümerversammlung zu abgehalten werden müssen. Die Mehrheit muss dafür sein. Hast Neider - wird dann recht eng

Wieviele Parteien hat das Haus?

Wollen denn von den anderen auch einen Ofen einbauen?

das Haus hat 30 Parteien. 2 haben schon Holzofen.  Andere planen es nicht.

0
@RichardKater

Wow, da bin ich echt verwundert, dass das genehmigt wurde! Würde bei uns nie klappen!

Die Eigentümer, die ihn auch nutzen könnten, spielen keine Rolle.

Du musst schon bis zur nächsten Eigentümerversammlung warten.

Oder frag mal bei der Verwaltung nach, was damals, als die ersten beiden Parteien ihren beantragt hatten, dann beschlossen wurde. Galt das damals nur für die Beiden?

0

Kaminofen Diana Eco von Timsistems zu empfehlen ja oder nein?

Interessiere mich für diesen Ofen in 5 kw Ausführung für mein Wohnzimmer. Könnt ihr mir so sagen was gut und was schlecht an ihm ist? Ist er wirklich auch für den geeignet und zugelassen für Schornstein mit mehreren Öfen??

...zur Frage

Stimmt es, dass Mängelansprüche nicht verjähren?

Wie ist bei Mängeln die Rechtslage, auch wenn z.b ein Mangel 3, 8, 10 Jahre später entdeckt wurde.

Was hat man für Rechte?

...zur Frage

Privatinsolvenz und Betrug, was passiert?

Ich habe vor in eine privat Insolvenz zu gehen um mein Leben wieder auf die Reihe zu bekommen. Ich habe in der Vergangenheit einige Fehler gemacht und frage mich was bei meinen nächsten Schritten passieren wird

ich habe unter anderem auf den Namen meines Vaters bestellt und Schulden gemacht.

die Hauptschuld besteht natürlich auf meinen Namen

nun zu der eigentlichen Frage : sollte ich selbsganzeige wegen Betruges erstatten ?

Was passiert dann eventuell?

...zur Frage

Kamin im Schornsteinschacht einbauen? Geht das?

Hallo,

ich bin Eigentümer einer Dachgeschosswohnung (5.Stock) und durch mein Wohnzimmer führt der Schornsteinschacht welcher laut Hausverwaltung bisher nur dazu genutzt wird die Elektrik in den Stockwerken zu verteilen. Ich habe gute Karten, dass die Eigentümerversammlung mir einen Kamineinbau genehmigt. Nun überlege ich ob ich einen Kamin kaufe und das Abzugsrohr an den Schacht anschließen lasse oder ob ich direkt in den Schornstein hinein einen Kamin einmauern lasse? Dies würde mir optisch ehr zusagen. Somit wäre der Schornstein für die anderen Eigentümer nie wieder nutzbar. Ist so ein Einbau überhaupt möglich? Hat jemand Erfahrungen damit? Danke.

...zur Frage

Türdurchbruch ETW nach draußen?

Liebe Community.

Meine Frau und ich sind Eigentümer einer Erdgeschosswohnung in einem Mehrfamilienhaus (6 Parteien).

Wir spielen mit dem Gedanken, die Küche um einen Durchbruch (Tür ersetzt Fenster) in den Garten (Rückseite des Hauses; Gemeinschaftseigentum) zu versehen.

Meinem Verständnis nach wäre nachfolgendes zu tun:

  1. Beurteilung durch Fachmann/Architekten ob möglich (Statik)
  2. Genehmigung Eigentümergemeinschaft (einstimmig oder Mehrheit???)

Bedarf es einer zusätzlichen amtlichen Genehmigung?

Habt ganz recht herzlichen Dank im Voraus.

...zur Frage

wie weit muß ein holzofen von der wand abstehen

hallo weiß jemand bescheid was für ein abstand der ofen zur mauer haben muß damit dieser vom schornstein abgenommen werden kann? es ist nicht die seite wo das rohr ist es ist die rechte seite zu meiner wohnzimmer wand

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?