Wie ein andere Mensch nach MDMA Konsum?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Dieser Zustand ist normal mach dir keine Sorgen. Es ist im Übrigen auch Schwachsinn zu behaupten, du seist immer noch drauf - nach MDMA Konsum kommt nicht immer ein Tief, ein positives Bild auf die Umwelt kann auch noch länger anhalten ohne negative Effekte zu erzeugen. 

Mit MDMA ist man gesundheitlich und wirkungstechnisch auf jeden Fall besser dran als mit so einem Mist wie Alkohol.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alles gut mach dir keinen kopf. Du bist auch nicht mehr drauf, und wirst nach 5 tagen auch kein tief mehr bekommen, das wäre schon am nächsten tag der fall gewesen und nicht erst jetzt. Ein tief trifft auch nicht immer ein, wenn man verantwortungsvoll konsumiert, auch ist das von person zu person unterschiedlich. Manch einer bekommt kein tief, der andere is geknickt oder wie verkatert, manch einer kann auch depri werden - wobei ich denke hier war die dosis dann einfach zu hoch...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warte mal noch ne Woche ab dann wird es dir wieder genau so gehen wie vorher auch.   Auch mehrere Tage nach dem Konsum geht es einen noch anders 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fluorsulfon
29.05.2016, 02:26

Alles klar, vielen Dank! :)

0

Mach dich auf ein baldiges Erwachen im Tief erfasst. Ich hoffe dir wird es den Boden unter dem Füßen reißen, damit du merkst was für n Schrott du dir gibst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fluorsulfon
29.05.2016, 02:26

Oops, schlechte Erfahrung gemacht? Mir ist klar, dass es nicht gut ist, aber probieren wollte ich es allemal :)

0
Kommentar von Lance3015
29.05.2016, 02:33

hab seit januar 2015 ca 12-15 mal konsumiert. einige davon sogar ca 700mg. ich muss sagen, es wurde immer weniger toll, aber wieklich n tief hatte ich noch nie. maximal vllt mal n tag nachdem man gepeppt hat, aber nach mdma war alles eigtl ganz normal.

0

Geht schon wieder weg. Die ersten male sind immer so nett

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

freu dich, dass es so ist. verlass dich aber nicht drauf, dass es für immer so bleiben wird.

mdma kann gut als therapie unterstützung genutzt werden. da sich der patient dann mehr öffnet und sich eher mit vorher unterdrückten dingen auseinander setzt. vielleicht hast du ja genau das getan und dir geht es jetzt besser, da du mehr im reinen mit dir selbst bist. das ist aber nur eine möglichkeit. (und zugegebenermaßen der idealfall)

könnte auch einfach ein angenehmer afterglow sein. wobei 5 tage afaik auch schon wieder lang sind.

dass du kein hässliches down am tag danach hattest ist nicht so ausergewöhnlich. einen ekligen nächsten tag hat man nur wenns zu viel war oder andere regeln nicht beachtet wurde. (z.b. dazu gesoffen, nicht genug getrunken, den vitamin und mineralhaushalt nicht aufgefüllt, pepp dazu gezogen, nicht genug geschlafen,...)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

tag, habe ich auch mal konsumiert, und zwar nicht in pillenform sondern pulver in wasser gelöst, am nächsten fühlte ich mich wieder normal! schmarrn, unmöglich hält die wirkung solange an! lass die finger von dem zeug, ich habe mir nach dem konsum am nächsten tag den artikel in wiki durchgelesen, danach nie wieder so ein schwachsinn gemacht!

ps: lass die finger am besten von BTM.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil es deine Botenstoffe im Gehirn total durcheinander bringt

Nach spätestes 1 Monat ist alles wieder beim alten ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fluorsulfon
29.05.2016, 01:47

Mhm, klingt ja eig. ganz gut, wobei ich gestehen muss, dass der Zustand kein Unangenehmer ist sonder ich ihn als sehr angenehm Empfinde. Sollte man es dann lieber bleiben lassen oder kann man es dann nochmal nehmen?

0

Vlt war das gar kein MDMA

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fluorsulfon
29.05.2016, 01:41

Sollte, aber MDMA gewesen sein ( sehr vertrauliche Quelle ).

0

es gibt auch stoffe wie mdma, die wirken entschieden länger als dieses. also wenn ich keine anderen sachen genommen habe außer mdma (auch keine medis), würd ich mir über meine quelle gedanken machen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von john201050
29.05.2016, 13:07

die fühlen sich dann aber nicht mehr nach mdma an. :)

1

Nur 1/3 aller Ecstasytabletten enthalten wirklich Ecstasy...wer weiß was da drin war...das Zeug bringt deinen Serotoninhaushalt komplett durcheinander

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fluorsulfon
29.05.2016, 01:43

War keine Tablette, waren Kristalle :)

1

Abgesehen davon das du meinst, dass es dir gut geht ;) achte drauf wenn die Tage dazwischen immer kürzer werden ist höchste Eisenbahn. Dann befindest du dich schon auf dem absteigenden Ast...
Jedes künstlich erzeugte Hoch hat ein hässliches Tief parat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fluorsulfon
29.05.2016, 01:59

Und wie konnte ich das kunstlich erzeugte Hoch "fruhzeitig stoppen"?

0
Kommentar von Mausbaer2cats
29.05.2016, 12:45

;)) naiv zu denken, es würde nicht umschlagen. viel spass an diejenigen die nicht dran glauben und dann einen nervenzusammenbruch erleiden

0

Was möchtest Du wissen?