Wie eigene Glaubenssätze bestmöglichst umsetzen und die eigenen Ziele erreichen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du stellst zwei unterschiedliche Fragen. Denn im Großteil Deiner Ausführungen suchst Du nach konkreten Anregungen für Fun-Faktor-Zeit.

Aber ich fange mal vorne an. Glaubenssätze sind Konstruktionen des Kopfes. Warum willst Du sie umsetzen?

Wenn Dich die Umsetzung von Glaubenssätzen erfüllen sollte, dann hast Du einen 6er im Lotto. Erfüllung findest Du nur, wenn Du emotional ausgeglichen bist. Dabei hilft Dir der Kopf und die Ziele, die sich dieser zusammenspinnt, gar nicht! Glück kommt eben von innen.

Lass also die Glaubenssätze los und finde heraus was Dir Spaß macht. Ganz ohne jede Absicht. Dinge, die Du immer schon mal ausprobieren wolltest, und Dinge, von denen Du glaubst, sie wären nichts für Dich. Und achte darauf, wie Du Dich dabei fühlst.

Wenn Du irgendwann etwas mit Spaß und Leidenschaft tust, wirst Du auch Menschen treffen, die ähnliche Interessen haben.

Namasté,

 - lars.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Glaubensstätze aufzulösen ist ein anspruchsvolles Unterfangen. Je jünger man ist, umso einfacher ist es, weil die GS noch nicht so lange wirksam waren. Ich empfehle hier mehr zum Thema zu erfahren. http://www.brunobirri.ch/1/pex/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hi,

ich hätte dir den rat gegeben genau das zu tun was du ja von dir aus schon getan hast. offen, zufrieden und positv gelassen durch das leben zu gehen. alles andere ergibt sich schon von ganz alleine. vielleicht solltest du noch an dem vertrauen an dir selber arbeiten. was mädels angeht.. meld dich mal bei einer datingplattform an. mache einfach mal ein paar blinddates.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?