Wie effektiv ist es nach dem Test zu lernen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich denke dass man täglich ein wenig lernen sollte, der Test könnte dir dann nämlich sagen wo du noch weiterhin üben musst und wo nicht und so kannst du dich dann auf Klassenarbeiten(bzw. Schulaufgaben (so wird das z.B. in Bayern genannt)) vorbereiten.

hmhmhmmmhm 14.03.2017, 17:16

Danke die Antwort hat mir wirklich geholfen. (Komme aus der Schweiz, wir nennen es Test oder Prüfung)

0
aionistsuper 14.03.2017, 17:20
@hmhmhmmmhm

Ich finde man sollte auch so lernen, unabhängig von einer Prüfung oder einem Test, damit man das auch wirklich im Gedächtnis behält.

0

Kommt auf das Fach an. In Fremdsprachen und Mathe macht es auf jedem Fall Sinn. Aber vor einem Test lernen bringt sich für deine Noten natürlich mehr.

Das Ziel sollte natürlich sein, dass du den Stoff nach der Klausur nicht vergisst, denn besonders in Sprachen und Naturwissenschaften baut die nächste Klausur ja darauf auf! Wenn du in der Klausur eine Aufgabe nicht lösen konntest, schau sie dir auf jeden Fall nochmal an, denn in der nächsten Klausur brauchst du das wissen vielleicht.

Vorher bringt dir mehr

hmhmhmmmhm 14.03.2017, 17:13

Bist du dir sicher?

0
Supp1 14.03.2017, 17:14
@hmhmhmmmhm

Probiers halt aus. Ich sehe keinen Sinn dahinter

0

Was möchtest Du wissen?